Vor allem seit dem Bundeskongress UTOPIA.JETZT im Jahr 2020 geht der BFDK ganz konkrete Schritte, um das Thema Nachhaltigkeit in den freien darstellenden Künste zu verankern.

Für den BFDK ist Nachhaltigkeit ein Querschnittsthema. Es fließt ein in interne Prozesse, in den Austausch mit Akteur*innen der freien darstellenden Künste und ebenso in das Gespräch mit Ansprechpersonen aus der Politik und den Förderinstitutionen. Inhaltliche Orientierung bieten die 17 von den Vereinten Nationen formulierten Ziele für Nachhaltige Entwicklung; diese in den eigenen Strukturen, in den Mitgliedsverbänden und insgesamt in den freien darstellenden Künsten umzusetzen und zu verstetigen, ist ein zentrales Anliegen des BFDK.

Der Umgang mit Ressourcen in der Geschäftsstelle und in den Projekten des BFDK wird überprüft und angepasst. Seinen Mitgliedern stellt der Verband Materialien zur Verfügung, die zu einem sparsamen Umgang mit Ressourcen anregen und anleiten (z. B. den BFDK ECO RIDER). Mittels verschiedener Aktionen sensibilisiert der BFDK für das Thema und setzt Änderungsprozesse in den freien darstellenden Künsten und darüber hinaus in Gang (z. B. mit einer Stromwechsel-Challenge).

In vielen Mitgliedsverbänden des BFDK findet eine Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit bereits statt, in der Regel auf ehrenamtlicher Basis; dieses Engagement will der BFDK unterstützen, indem er Strukturen und einen professionellen Rahmen bereitstellt.

Der BFDK ist seinerseits Impulsgeber für ökologische Nachhaltigkeit. Im Rahmen des Pilotprojektes „Performing Arts – Performing Future“ schuf er die Qualifizierungs- und Beratungsstelle Nachhaltigkeit. Vor dem Hintergrund der Klima-, Umwelt- und Ressourcenkrise trägt die Anlaufstelle dazu bei, die Produktionsweisen in den freien darstellenden Künsten nachhaltiger zu gestalten. In Zusammenarbeit mit dem „Performing for Future - Netzwerk Nachhaltigkeit in den Darstellenden Künsten“ und verschiedenen Mitgliedsverbänden entwickelt und initiiert der BFDK zudem Workshops zu verschiedenen Aspekten der Nachhaltigkeit in den freien darstellenden Künsten.

Aktuelle Projekte des BFDK zum Thema Nachhaltigkeit

Systemcheck

erforscht die Arbeitssituation und die soziale Absicherung von Solo-Selbstständigen und Hybrid-Beschäftigten in den darstellenden Künsten und entwickelt faire Handlungsempfehlungen, um sie zu verbessern.

mehr erfahren

Netzwerk "Performing for Future"

Logo des Netzwerks Performing for Future

Instagram "Performing for Future"

Zum Instagram-Kanal von "Performing for Future".

Mailing-Liste "Performing for Future"

Anmeldung für die Mailing-Liste des Netzwerks "Performing for Future" über die E-Mail @email

Wiki "Theater und Nachhaltigkeit"

Zum Wiki "Theater und Nachhaltigkeit" mit allen wichtigen Informationen über das Netzwerk "Performing for Future".

Meldungen zu "Nachhaltigkeit"

Termine zu Nachhaltigkeit

Medien zu "Nachhaltigkeit"