Ausschreibungen

Hier finden Sie Fristen, Förderprogramme und Stipendien auf Bundesebene.

PACT Zollverein: Residenzprogramm August bis Dezember 2018

Das ganzjährig durchgeführte Residenzprogramm des PACT Zollverein zur Erarbeitung künstlerischer Projekte und Produktionen richtet sich an professionelle Kunstschaffende aus dem In- und Ausland, die in den Bereichen Tanz, Performance, Medienkunst, Videokunst oder Klangkunst arbeiten.

Mehr

IETM München 2018: Open Call

Gesucht werden spannende, frei produzierte Arbeiten aus den Bereichen Tanz, Theater und Performance als Beitrag zum internationalen IETM Netzwerktreffen 2018 in München: Eine einmalige Gelegenheit, Künstler*innen und deren Produktionen einem internationalen Fachpublikum zu zeigen, als Chance, Kontakte zu knüpfen für Residenzen, Kooperationen und Gastspiele.

Mehr

Theatertreffen der Jugend - Berlin

Die Bewerbungsfrist für das Theatertreffen der Jugend läuft! Das Theatertreffen der Jugend in Berlin versteht sich als Schaufenster und Impulsgeber für die Theaterarbeit von und mit Jugendlichen und repräsentiert ihr gesamtes Spektrum von Schule bis hin zum Jugendclub am Theater. Gesucht werden Stücke von jugendlichen Theatergruppen, es gibt keine zeitlichen, formalen oder thematischen Vorgaben.

Mehr

Digital Arts Festival: SINGULARITY NOW

Das internationale Festival für digitale Künste, Athens Digital Arts Festival, ruft sowohl die Kunstwelt als auch die Welt der Technologie dazu auf, Werke einzureichen, die die bevorstehende Einzigartigkeit, die die menschliche Rolle in dieser neuen Ära einnimmt, umreißen, kommentieren, vorhersehen oder bestimmen.

Mehr

Stipendien für Universitätslehrgang »Kuratieren in den szenischen Künsten«

An der Universität Salzburg mit Modulen an der LMU München, findet seit 2017 der Universitätslehrgang »Kuratieren in den szenischen Künsten« statt. Dieser Universitätslehrgang ist europaweit der erste, der in die Grundlagen von Theorie, Methodik und Praxis des Kuratierens in den szenischen Künsten einführt, diese vertieft und das erworbene Wissen berufspraktisch anwendet.

Mehr

Förderung von Coaching-Vorhaben für Kulturproduzent*innen

Im Rahmen des Programms »Verwertungs- und Exportförderung im Markt für die Darstellenden Künste – Fokus Tanz« schreibt der Dachverband Tanz Deutschland die Förderung von Coaching-Vorhaben aus. Diese Vorhaben sollen einen konkreten Know-How-Transfer von erfahrenen Kulturproduzent*innen zu Berufseinsteiger*innen ermöglichen.

Mehr

Deutscher Tanzpreis 2018

Der Dachverband Tanz Deutschland ruft die Verbände und Institutionen des Tanzes in Deutschland auf, Vorschläge für den DEUTSCHEN TANZPREIS 2018 einzureichen.

Mehr

Retzhofer Dramapreis 2019

Der Retzhofer Dramapreis ist ein mit 4.000 Euro dotierter Nachwuchspreis für szenisches Schreiben. Das Besondere an diesem Preis ist, dass die Bewerber*innen in der Arbeit an ihrem Wettbewerbsbeitrag von Expert*innen für Drama und Film kostenlos beraten und unterstützt werden.

Mehr