Aus beruflichen Gründen ist Lena Krause (FREO e.V.) aus dem Sprecher*innen-Trio der Allianz der Freien Künste ausgeschieden. Sie wird jedoch in der Allianz der Freien Künste weiterhin im Lenkungskreis tätig sein. Dies teilt die Allianz der Freien Künste in einer Pressemitteilung mit.

Aktuelles

Die Allianz der Freien Künste bedankt sich herzlich bei Lena Krause für die gemeinsame Arbeit und für ihr starkes Engagement für die Belange der freien Künstler*innen im Sprecher*innen-Trio und freut sich, dass sie weiterhin im Lenkungskreis erhalten bleibt.

Der Sprecher*innen-Kreis besteht nun aus  Helge Björn-Meyer, Geschäftsführer des Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) & Peder W. Strux (stellvertretender Vorstandsvorsitzender Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.)

Zur Allianz der Freien Künste gehören 20 Interessensverbände unterschiedlicher Kunstsparten, die sich gemeinsam für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen freier Kunstakteur:innen; die Schaffung von mehr Aufmerksamkeit und für spartenübergreifend Bündelungen politischer und kulturpolitischer Forderungen stark machen.