• Frist:
    22.02.
    Do.
    Ausschreibung

    BUZZ: Open Call (English): Contemporary Circus Residency in Finland

    To develop contemporary circus within the context of international exchange in cooperation with Goethe-Institut (Theatre/Dance department of the Goethe-Institut headquarters in Munich and Goethe-Institut Finnland)BUZZ (Bundesverband Zeitgenössischer Zirkus e.V.) together with Cirko – Center for New Circus in Helsinki, Circus and Dance Info Finland and Finnland-Institut in Berlin invite applications for a research residency in Finland for a German-based circus maker. This project is a continuation of the residency hosted for a Finnish circus maker in Germany in 2023.

    mehr erfahren
  • 23.02. bis 25.02.
    Fr.
    Konferenz

    Freiburg

    Aktion Tanz: Aktionswerkstatt Tandem Tanz & Schule

     Tandem Tanz & Schule ist eine Initiative des Bundesverband Aktion Tanz e. V. mit dem Ziel, Tanz nachhaltig in Schule und Ganztag zu verankern – und zugleich der Entwurf eines bundesweiten Modells zur Implementierung verbindlicher Kooperationen zwischen Schule und den darstellenden Künsten.    

    mehr erfahren
  • 27.02. 11:30 bis 21:00
    Di.
    Konferenz

    kostenfrei, Anmeldung bis 19.2.2024 erforderlich

    PAP Berlin: Fachtag "Praktiken und Zukünfte des Kollektiven"

    Beim gemeinsamen Fachtag vom Sonderforschungsbereich „Affective Societies“ der Freien Universität Berlin und dem Performing Arts Programm Berlin soll über konkrete Praktiken des Kollektiven und über mögliche Zukünfte dieser Organisationsform  gesprochen werden.

    mehr erfahren
  • Frist:
    29.02.
    Do.
    Ausschreibung

    UNIDRAM 2024: Open Call

    Auch im Jahr 2024 präsentiert UNIDRAM ein umfangreiches Programm unterschiedlichster Theaterformen aus Europa. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei visuelle Inszenierungen, die genreübergreifend konzipiert sind.

    Vorschläge und Bewerbungen für das kommende Festival werden ab sofort entgegengenommen. Alle Bewerbungen werden geprüft, mit Ausnahme von Produktionen in den Bereichen Kinder-/Jugendtheater und klassisches Drama. Im Juni 2024 werden alle Theater per E-Mail informiert, unabhängig davon, ob ihre Bewerbung ausgewählt wurde.

    Alle Infos und zur Bewerbung: https://www.unidram.de/de/service/ausschreibung-bewerbung

  • Frist:
    01.03.
    Fr.
    Ausschreibung

    Fonds Darstellende Künste: GLOBAL VILLAGE KIDS Ländlich + Digital

    Das Programm GLOBAL VILLAGE KIDS ermöglicht Projekte an der Schnittstelle von freien darstellenden Künsten und kultureller Bildung. Das Programm hat zwei Förderschwerpunkte: künstlerische Vorhaben in ländlichen Räumen und künstlerische Vorhaben in digitalen Räumen. In beiden Programmen sollen insbesondere Kinder und Jugendliche  in sozialen, finanziellen oder bildungsbezogenen Risikolagen, Kinder und Jugendliche mit Behinderungen sowie  Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung angesprochen werden.

    mehr erfahren
  • Frist:
    01.03.
    Fr.
    Ausschreibung

    PwC Stiftung: Projektförderung kulturelle Bildung

    Die PwC-Stiftung fördert bundesweit Projekte der ästhetischen Kulturbildung im Bereich der darstellenden und bildenden Kunst, der Musik und der Literatur sowie neuer Medien und der werteorientierten Wirtschaftsbildung für Kinder und Jugendliche. Ein besonderer Förderschwerpunkt der Stiftung sind Projekte, die auf die Verbindung von kultureller und ökonomischer Bildung abzielen.

    mehr erfahren
  • Frist:
    01.03.
    Fr.
    Ausschreibung

    NPN: Impulsförderung Tanz & Theater

    Im Rahmen der beiden nationalen Gastspielförderungen des NPN startet ein neues, gemeinsam mit den Ministerien entwickeltes Impulsförderungsmodell, das Vorhaben aus den Bereichen zeitgenössischer Tanz oder zeitgenössisches Theater bezuschusst, die den Austausch zwischen Regionen in Deutschland fördern, wo in beiden Bereichen entsprechende Strukturen zum qualitativen Erhalt und Ausbau der lokalen Szenen fehlen; bzw. Vorhaben, die Künstler*innen/ Veranstalter*innen/ Netzwerke etc. aus Regionen einbeziehen, in denen diese Kunstformen zu wenig repräsentiert sind.

    mehr erfahren
  • Frist:
    04.03.
    Mo.
    Ausschreibung

    Fonds Darstellende Künste: Produktionsförderung

    Über die Produktionsförderung werden projektbezogene, künstlerische (auch digitale) Arbeitsprozesse befördert, in deren Mittelpunkt die Erarbeitung und Präsentation von künstlerischen Produktionen in den vielgestaltigen freien darstellenden Künsten steht. Premieren und ggf. zeitnah daran anschließende weitere Aufführungen sind in der Regel Bestandteil eines Vorhabens im Programm der Produktionsförderung.

    mehr erfahren
  • 06.03. bis 07.03.
    Mi.
    Konferenz

    Hamburg, Kampnagel

    German Creative Economy Summit

    Der German Creativ Economy Summit ist Branchentreff der Kreativwirtschaft, auf dem die Themen der Zukunft mit der Politik, Wissenschaft und Verwaltung verhandelt werden. Am 7.3. ist der BFDK mit einem Panel zu Honoraruntergrenze und Rente vertreten.

    mehr erfahren
  • 11.03. 11:00 bis 13:00
    Mo.
    Veranstaltung

    online, Anmeldung erforderlich

    produktionsbande: empowerment session | mutual support session – international producers

    produktionsbande möchte durch eine mutual support session mit Michelle Bray einen safer space zum Austausch ermöglichen, der internationale in Deutschland arbeitende Produzent*innen und ihre Perspektiven zentriert. Michelle ist Schwarze Deutsche und arbeitet seit 2006 im deutschsprachigen Theater.

    mehr erfahren
Filtern nach
Termintyp
Tags