• 13.03.2024
    Publikation

    BFDK-Statistik 2022

    Der Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. erhebt über seine Landesverbände jährlich die Situation der Akteur*innen in den Freien Darstellenden Künsten. Das vorliegende Paper zeigt einen Ausschnitt aus den Ergebnissen des Jahres 2022. 

  • 29.02.2024
    Publikation

    Selbstverpflichtung für mehr Awareness im BFDK

    Der BFDK verurteilt jegliche Formen von Gewalt, Terror, Machtmissbrauch sowie Mobbing und setzt sich entschieden gegen diese ein. Am 29. Februar 2024 haben die Geschäftsführung und der Vorstand des BFDK dazu ein Awareness-Konzept für die Arbeit des BFDK verabschiedet.

  • 15.02.2024

    Dokumentation AG Räume und Regionen

    Die AG Räume und Regionen des Bundesverband Freie Darstellende Künste hat sich im letzten Jahr mit einigen Themen beschäftigt, eine Auswahl wird in dieser Infografik dargestellt. Unter anderem war Axel Tangerding vom Czech-Bavarian cooperation project zu Gast, das Mobile Kulturamt wurde umgesetzt und evaluiert, die Programme Aller.Land und Raus ins Land diskutiert und eine Neukonzeption der AG begonnen. 

  • 18.12.2023
    Publikation

    Eins für alle - alle für Eins. Das Glossar des Forschungsprojekts „Systemcheck“

    „Eins für alle - alle für Eins“ - Das Glossar des „Systemcheck“-Forschungsprojekt. Definitionen und Begriffsbestimmungen zur sozialen Lage in den darstellenden Künsten ist die Druckversion eines Online-Wiki-Glossars mit Stand vom 18. Dezember 2023. Es umfasst ein Nachschlagewerk zu einer Vielzahl an Begriffen, die im Laufe des Projektes aufgetaucht sind und genauere Erklärung benötigen. Es soll Verständnishürden überwinden und Akteur*innen empowern, sich im Dschungel der Begriffe besser zurechtzufinden.

    Konzipiert vom ensemble-netzwerk e. V. Verfasst von Sören Fenner, Anica Happich, Laura Kiehne und Lisan Lantin

  • 18.12.2023
    Publikation

    Quo vadis, Systemcheck? Perspektiven für die Umsetzung der Handlungsempfehlungen.

    Das Themendossier „Quo vadis, Systemcheck? Perspektiven für die Umsetzung der Handlungsempfehlungen“ bildet sozusagen den Auftakt für ein Folgeprojekt: die Arbeit an der Implementierung der „Systemcheck“-Handlunsgempfehlungen. Konzipiert und verfasst vom Institute of Cultural Governance zeichnet es die nächsten Schritte, beschreibt grundlegende Aufgaben und führt auf, worauf in einem Prozess, an dessen Ende Gesetzesänderungen stehen sollen, besonders zu achten ist.

    Konzipiert und verfasst vom Institute for Cultural Governance

  • 07.12.2023
    Publikation

    "Systemcheck": Recommendations for Action

    The research results of the "Systemcheck" project enable customised and data-supported suggestions for improving the social situation of solo self-employed and hybrid workers in the performing arts, which were formulated in the form of 11 recommendations for action.

  • 07.12.2023
    Video

    Dokumentation Fachkonferenz "Systemcheck": SystemFAIRänderung: Let’s do it! - Tag 2 (12.10.2023)

    Video-Dokumentation des zweiten Tages (12.10.2023)  der "Systemcheck"-Fachkonferenz "SystemFAIRänderung: Let's do it".

    mehr erfahren
Filtern nach
Typ
Tags