Bundeskongress Tanz und Theater in Zukunft - Zweiter Bundeskongress des Bundesverband Freier Theater

Unter dem Motto „Tanz und Theater in Zukunft“ diskutiert der zweite Bundeskongress Freie Darstellende Künste, Arbeitsweisen, Strukturen und Förderinstrumente. Was sind die Utopien und konkreten Wünsche der professionellen Tanz- und Theaterschaffenden? Der Bundesverband Freier Theater setzt die 2010 in Stuttgart begonnene Zukunftsdebatte fort.

Kongressprogramm

Donnerstag, 27. Oktober 2011
Die Panels und Diskussionen finden am Donnerstag im Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus statt. Am Abend wird im Festspielhaus Hellerau das 8. Festival „Politik im Freien Theater“ eröffnet.
Themen der Panels:
„Bildet Kollektive! - Wie gesellschaftskritisch sind unsere Arbeitsweisen?“ - „Our House? - Wie relevant sind freie Theaterhäuser für Freies Theater?“ - „Under Influence – Wieviel Einfluss nehmen Förderer?“ - „Zukunftsvisionen – Welche Entwicklung der Theaterszene wünschen wir uns?“

Freitag, 28. Oktober 2011
10.00 bis 12.00 Uhr Informationsgespräch zum neuen Programm "Doppelpass - Fonds für Kooperationen im Theater" der Kulturstiftung des Bundes mit Kirsten Hass im Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus
11.00 bis 17.00 Uhr Delegiertenversammlung des Bundesverbands Freier Theater im Festspielhaus Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste

Social-Share-Buttons