Fachtag »Entscheidungsprozesse und Gremienarbeit - Modelle gelungener Juryarbeit«

In Kooperation mit der Stiftung Niedersachsen, dem Deutschen Städtetag und dem LAFT Niedersachsen, veranstaltet der BFDK einen Fachtag zu Juryverfahren und -besetzung. Aufbauend auf die Ergebnisse der BFDK-Studie »Aktuelle Förderstrukturen der freien darstellenden Künste in Kommunen und Ländern« sind Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung eingeladen, im Rahmen des Best Off- Festivals über verschiedene Jury-Modelle ins Gespräch zu kommen und mit Akteur*innen der Szene sowie Gremien- und Jurymitgliedern Vor- und Nachteile unterschiedlicher Berufungsverfahren und Juryprozesse zu beleuchten. Das aktuelle Tagesprogramm findet sich hier.

Den Auftakt der Veranstaltung bilden Impulse u.a. von Holger Bergmann (Fonds Darstellende Künste) und Dan Thy Nguyen (Mitglied Theaterbeirat Land Niedersachsen). Nachmittags werden in parallelen Gesprächsrunden unterschiedliche Schwerpunkte mit Blick auf die Praxis diskutiert und anschließend gemeinsam ausgewertet. 

Anmeldung bis zum 3. April 2017 über: post@darstellende-kuenste.de

Social-Share-Buttons