Europaweite Umfrage zur sozialen Lage der Akteur*innen der freien darstellenden Künste

Der BFDK bittet alle Akteur*innen der freien darstellenden Künste an der im Dezember 2020 gestarteten, europaweiten Umfrage zur sozialen Lage teilzunehmen (Frist 31.01.2021). Die Umfrage wird von Thomas-Fabian Eder in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Europäischen Dachverband der Freien Darstellenden Künste (EAIPA) durchführt und richtet sich an natürliche und juristische Personen.

Die Abfrage erfolgt in Englisch und ist in einem Online-Fragebogen in ca. 15–20 Minuten bequem zu erledigen.

Für alle, die beim Ausfüllen weitere Informationen brauchen, gibt es ein ergänzendes Informationsblatt.

https://www.soscisurvey.de/european-performing-arts/

Social-Share-Buttons