Internationales

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste engagiert sich auch international, steht in engem Austausch mit anderen europäischen Verbänden und ist Mitglied im IETM ((https://www.ietm.org). Aus dem Netzwerk »stronger together« entstand der europäische Dachverband »European Association of Independent Performing Arts«, der unter anderem »recommandations« zum EU Creative Europe-Folgeprogramm veröffentlichte. 2018 realisiert »stronger together« außerdem eine Pilotstudie, in der eine qualitative Analyse der freien darstellenden Künste und ihrer Produktionsbedingungen in Europa vorgenommen wird.

EAIPA: Recommendations regarding the EU Creative Europe successor programme

The EU is currently discussing the successor programme to the original 'Creative Europe' programme. The EU also recently announced a budget raise for Culture. These are great news and we hope this will help those working in the culture sector expand projects and further develop activities. Considering our extensive experience with EU Culture Programmes for the past 20 years, the partners of the STRONGER TOGETHER initiative hereby want to be of assistance to the ongoing discussion by informing you of the established main facts and substantiated comments gathered from the independent performing arts sector. We are certain these will not only be helpful but essential for the implementation of a good and effective Culture programme – a programme which will inevitably represent all professionals working in the cultural sector and will give an account of current and future challenges for the arts and cultural activities within our European society.

Mehr

EAIPA: Einladung zum Dialog – Chancen für die Freie Szene in Europa

EAIPA reagiert auf kulturpolitische Entscheidungsprozesse in Europa, sammelt wesentliche Informationen über den Sektor, initiiert neue politische Vorschläge und verstärkt die Sichtbarkeit der Bedürfnisse und Leistungen des Sektors. Ein Vergleich zwischen den nationalen und internationalen Auswirkungen der COVID-19-Regierungsmaßnahmen auf den künstlerischen Sektor lässt bei den Mitgliedern des Dachverbands EAIPA tiefe Besorgnis über die Situation der freien Szene entstehen.

Mehr

Europäischer Dachverband der Freien Darstellenden Künste (The European Association Of Independent Performing Arts – EAIPA)

Aus der Erfahrung der zunehmenden internationalen Kooperation der Akteur*innen, Gruppen und Theater, wächst das Bedürfnis nach einer stärkeren Vernetzung jenseits der nationalen Arbeitszusammenhänge und nach einem tiefergehenden Verständnis für die Rahmenbedingungen des freien künstlerischen Arbeitens in den verschiedenen Ländern Europas. Die Beschreibung dieser europäischen Theaterlandschaft ist eines der zentralen Anliegen des Europäischen Dachverbands der Freien Darstellenden Künste (The European Association Of Independent Performing Arts – EAIPA), dessen Zustandekommen maßgeblich auf die Initiative des Bundesverbands Freie Darstellende Künste zurückgeht.

Mehr