IG Kultur Österreich fordert Abschaffung von festen Sitzen von Parteien in Kulturbeiräten

Die IG Kultur, der bundesweite Dachverband und die Interessenvertretung von mehr als 700 autonomen Kulturinitiativen Österreichs, fordert gemeinsam mit Kunst- und Kulturverbänden und Kunst- und Kultureinrichtungen die Abschaffung fixer Sitze für Regierungsparteien in Kulturbeiräten und betont, dass die Einbindung dieser Einrichtungen in Bestellungsentscheidungen unerlässlich sei.

[mehr dazu]

Social-Share-Buttons