Antrag Nominierung der deutschen Theater- und Orchesterlandschaft für UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes

Auf dem Weg zur internationalen Anerkennung der deutschen Theater- und Orchesterlandschaft als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Das Auswärtige Amt hat den Antrag offiziell der UNESCO übergeben.

2014 wurde die »Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft« auf Initiative des Deutschen Bühnenvereins und des Deutschen Musikrats in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Ein Eintrag ist die Vorbedingung für eine UNESCO-Nominierung.

Die vollständige Pressemitteilung der Deutschen UNESCO-Kommission findet sich hier: http://www.unesco.de/kultur/2018/nominierung-der-deutschen-theater-und-orchesterlandschaft-fuer-die-unesco-liste-des-immateriellen-kulturerbes-in-paris-eingereicht.html

Weitere Informationen: UNESCO-Nominierungsfilm Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft: http://www.unesco.de/index.php?id=immaterielles-kulturerbe

Webseite der Deutschen UNESCO-Kommission zum Immateriellen Kulturerbe: https://www.youtube.com/watch?v=18wx_gWZvPg&feature=youtu.be

Social-Share-Buttons