Mehr Geld für den Hauptstadtkulturfonds

Mit der Unterzeichnung des Hauptstadtfinanzierungsvertrages im Mai dieses Jahres stehen im Hauptstadtkulturfonds (HFK) zukünftig 5 Mio. Euro mehr zur Verfügung. Berlins Kultur wird mit nunmehr jährlich 15 Mio. Euro aus dem HKF unterstützt.

 

Der Gemeinsame Ausschuss für den Hauptstadtkulturfonds, der über die Förderungen beschließt, hat in seiner Sondersitzung vom 11.09.17 vereinbart, dass der größte Teil der Mittel des Bundes auch weiterhin für die Projektförderung eingesetzt wird. Darüber hinaus hat er sich darauf geeinigt, dass die vier seit Jahren aus dem Hauptstadtkulturfonds geförderten Festivals, »anz im August, Young Euro Classic, internationales literaturfestival berlin und Poesiefestival Berlin, ab 2018 zusätzliche Mittel erhalten sollen.

Social-Share-Buttons