Beschreibung des Projekts:

Die Oper “Moses in Ägypten” dient als Vorlage um die, an Schlingensiefs Operndorf orientierte, Idee der Inszenierung der “Asyl-Oper” umzusetzen. Schlingensief wollte ein wechselseitiges Lernen durch interkulturelle und internationale Begegnungen zwischen Europa und Bukina Faso mit seinem Operndorf ermöglichen. Mit der “Asyl-Oper” möchten wir sowohl einen kulturellen Austausch zwischen Jugendlichen (11-18 Jahre), als auch allgemein zwischen den Bewohner*innen der Asylsuchenden-Einrichtung .


Franz KAfkA e.V.
iSo e.V.
TIG- Theater im Gärtnerviertel e.V.

Franz KAfkA e.V.
Bamberg

Ansprechpartner:
Felix Fosbach