Beschreibung des Projekts:

Das Projekt wendet sich an geflüchtete Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aus der Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete. Das Ziel ist eine multimediale szenische Präsentation, die aus rhythmischen, szenischen, filmischen und tänzerischen Elementen besteht.
Dazu sammeln wir zunächst Klänge und Rhythmen aus unserem Umfeld. Diese Recherche geschieht mit der ganzen Gruppe aber auch in Kleingruppen/allein zwischen den Treffen. Aus dem gesammelten Material entstehen Kompositionen, Collagen und Szenen. Von Beginn an erarbeitet sich die Gruppe die rhythmischen Basics und erlernt die Grundlagen der Percussion. Ebenso wichtig aber sind die mitgebrachten musikalischen, rhythmischen und theatralen Erfahrungen. Hier soll es zu einem intensiven Austausch unter den Teilnehmer*innen aus den verschiedenen Kulturkreisen kommen.


Landesverband Theaterpädagogik Hessen
Kreidekreis e.V.
Hessische Erstaufnahme Standort Büdingen

Landesverband Theaterpädagogik Hessen
Büdingen

Ansprechpartner:
Katharina Fertsch-Röver