Beschreibung des Projekts:

Kinder sind mit inneren und äußeren „Monstern“ konfrontiert. Das Projekt ermöglicht es ihnen, diesen spielerisch und in geschütztem Rahmen ein Gesicht und eine Form zu geben und auf diese Weise Erlebnisse zu verarbeiten, Bedürfnisse zu artikulieren und Emotionen auszudrücken. Denn Monster und Ungeheuer dürfen Dinge ausleben, die in gesellschaftlichen und zwischenmenschlichen Zusammenhängen schambehaftet, unerwünscht, gefährlich, oder gar verboten und sanktioniert sind. Das Projekt richtet sich an Kinder im Grundschulalter.


thearte TheaterKunst und Kommunikation e.V.
Grundschule Schenkelsberg
Hort der Kindertagesstätte Oberzwehren

thearte TheaterKunst und Kommunikation e.V.
Kassel

Ansprechpartner:
Benjamin Porps