Beschreibung des Projekts:

Angelehnt an das mexikanische Totenfest „dias de los
muertos“, in dem der Tod als Teil des Lebens gefeiert wird, ist das Ziel des Projektes ein performatives Angstfest, für Kinder
und Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung, zu gestalten, welches die Angst als Teil des Lebens feiert.


freiraus i.G.

freiraus i.G.
Leipzig