Beschreibung des Projekts:

Das Projekt setzt sich mit den wildlebenden Tieren in der Stadt auseinander: Wie leben Tiere in der Stadt?

Wir gehen mit Vorschulkindern der Kindervilla Waldemar e.V. auf Tierpfaden und finden Spuren, die uns zu Orten führen, an denen wildlebende Tiere zu sehen sein künnten. Die Kinder improvisieren Nester und Hühlen der Tiere und erfinden Geschichten dazu, die in einem Buch bildnerisch festgehalten werden. Aus den unmittelbaren Erforschungen in der Stadt schöpfen wir Inspiration, um auch Phantasie-Tiergestalten darzustellen, Einhörner und Sauriergestalten ergänzen das wilde Leben in der Stadt. Parallel dazu wird gezeichnet und collagiert, um die Eindrücke bildnerisch festzuhalten und Material für das Buchprojekt zu sammeln.


Theater und buchkollektiv GbR
Kindervilla Waldemar e.V.
Yekmal, kurdischer Elternverein

Theater und buchkollektiv GbR

Ansprechpartner:
Gundula Weimann