Beschreibung des Projekts: Das Bündnis ermöglicht zunächst das Üben schauspielerischer Fähigkeiten, Sprechen, Bewegen, Improvisation und der akrobatischen Fähigkeit des Spielens auf Stelzen. Danach wird mit den Jugendlichen das Topos der klassischen "Heldenreise" aufgegriffen erarbeitet. Dazu sollen neue Sichtweisen auf Migration im Sinne von "Heldenreisen" für die Inszenierung gemeinsam erarbeitet werden. Durch die Darstellungstechnik "Theater auf Stelzen" können die Aufführungen mitten in der Stadt stattfinden und Selbstermächtigung als theatrale Inbesitznahme der Stadt erlebt werden. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahre.

dieKunstBauStelle e.V.
Mittelschule Landsberg am Lech
Die Stelzer- Mandi und Hauck GbR

dieKunstBauStelle e.V.
Landsberg am Lech

Ansprechpartner:
Barbara Helleis/ Fotos: Wolfgang Haucku und Die Stelzer