Thüringer Theaterverband: Avant Art Festival 2020

Das Avant Art Festival ist ein Theaterfestival der freien professionellen und nichtprofessionellen Theaterszene in Thüringen. Das Festival ist eine gemeinsame Plattform für unterschiedliche, freie Formen und Sparten der darstellenden Künste. Es ist eine öffentlichkeitswirksame Leistungsschau herausragender, theatralischer Inszenierungen und Projekte in Thüringen. Das zeitgenössische Festival präsentiert aktuelle und exemplarische Arbeiten der darstellenden Kunst, die aus allen Sparten und aus Symbiosen mit anderen Künsten stammen können. Das Avant Art Festival versucht damit immer ein Spiegelbild aktueller und moderner Theater- und Inszenierungsformen der freien Theaterszene in Thüringen zu sein.

Das Avant Art Festival dient darüber hinaus dem Dialog zwischen Theatermachern und Theatergästen, zwischen professionellen Künstlern und Theaterliebhabern sowie dem fachlichen Austausch Theaterschaffender untereinander.

Das Avant Art Festival bietet neben seinen primär auf Publikum und Öffentlichkeit gerichteten Inszenierungen, Orte und Formate für einen Dialog zwischen Theaterpublikum und -machern. Im Rahmen eines – das Festival begleitenden – Fachforums bietet es Raum für die fachliche Weiterbildung seiner Multiplikatoren. Inhaltlich werden dabei Impulse für einen gesellschaftlichen und kulturpolitischen Diskurs und für den Erfahrungsaustausch von freien Theaterschaffenden in Thüringen gesetzt.

Social-Share-Buttons