16. Wasserburger Theatertage // Treffen der bayerischen Privattheater

In Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, dem Bezirk Oberbayern, dem Landkreis Rosenheim, der Stadt Wasserburg sowie der Sparkasse Wasserburg, werden die Wasserburger Theatertage dieses Jahr zum 16. Mal veranstaltet.

Auch diesmal wird von einer Jury die beste Inszenierung (dotiert mit 4.000 Euro vom Verband freie Darstellende Künste Bayern e. V.) und darstellerische Leistung (dotiert mit 1.500 Euro vom Landkreis Rosenheim) gekürt. Das Siegerstück erhält zudem die Einladung, sich nochmals im Theater Wasserburg dem Publikum zu zeigen.

Die Wasserburger Theatertage bieten weiterhin die ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit Kolleg*innen der bayerischen Privattheaterszene über gesammelte Erfahrungen auf künstlerischer und organisatorischer Ebene auszutauschen und die Arbeiten anderer Theater kennenzulernen.

www.theaterwasserburg.de

Social-Share-Buttons