Info-Veranstaltung »Europa erforschen, erleben und gestalten«

Die Info-Veranstaltung »Europa erforschen, erleben und gestalten« zeigt Perspektiven und Fördermöglichkeiten in den EU-Programmen »Horizont2020«, »KREATIVES EUROPA KULTUR« und »Europa für Bürgerinnen und Bürger« auf: Wie kann transnationale Projektzusammenarbeit zwischen Kommunen, Kultureinrichtungen und Hochschulen aussehen? Welche Möglichkeiten der EU-Förderung gibt es für grenzübergreifende Kooperationsprojekte? Die Informationsveranstaltung möchte Antworten auf diese Fragen und Einblicke in die drei genannten Programme geben.

Angesprochen sind sowohl Vertreter*innen von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Kommunen, Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen als auch Kunst-, Kultur- und Medienschaffende, die in europäischen Kooperationen und Partnerschaften arbeiten (möchten). Neben Informationen zu den drei Programmen stehen Erfahrungen von Projektleitern und Projektleiterinnen auf dem Programm, die durch Kooperationen mit Projektpartnern aus  unterschiedlichen Sektoren (Kommunen, Kultureinrichtungen und Wissenschaft) ihre transnationalen Kooperationen nachhaltig und attraktiv gestalten.

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen bitte bis zum 19.08.2019 unter: www.kontaktstelle-efbb.de/infos-service/veranstaltungen/

Hier geht es zum vollständigen Programm.

Social-Share-Buttons