Deutscher Tanzpreis 2019

Die Preisverleihung für den Deutschen Tanzpreis 2019 wird am 19. Oktober 2019 im Aalto Theater Essen stattfinden. Mit dem Deutschen Tanzpreis werden überragende Persönlichkeiten des Tanzes in Deutschland geehrt. Das künstlerische Schaffen der Choreograf*innen und Tänzer*innen steht im Mittelpunkt, gleichwohl können auch Persönlichkeiten der Pädagogik, Publizistik, Wissenschaft oder anderer Bereiche des Tanzschaffens vorgeschlagen werden. Den Deutschen Tanzpreis 2019 erhält Gert Weigelt.

Zudem sollen herausragende Interpret*innen und Ensembles wie auch besondere Entwicklungen in der Tanzlandschaft gewürdigt werden. Dies kann sich sowohl auf zukunftsorientierte Initiativen, modellhafte Konzepte wie auch auf außergewöhnliche Produktionen beziehen. 2019 erhalten Isabelle Schad und Jo Parker je eine Ehrung für herausragende künstlerische Entwicklungen im zeitgenössischen Tanz/für herausragende künstlerische Entwicklungen in sozialen und partizipativen Projekten des Tanzes.​​​​​​​

Eintrittskarten für die feierliche Preisverleihung am 19. Oktober erhält man über www.theater-essen.de (tickets@theater-essen.de / Tel. 0201/81 22-200).

Social-Share-Buttons