Dachverband Tanz Deutschland: Tagung POSITIONEN: TANZ

Mit Impulsbeiträgen und Speed-Meetings, im Plenum und in fokussierten Gesprächsgruppen, im World-Café-Format und im Weiter-Reden-Studio, will die Tagung POSITIONEN: TANZ, die im Rahmen der Verleihung des Deutschen Tanzpreises stattfindet, Erfahrungen, Forderungen und Visionen der Tanzschaffenden sammeln und ihren Positionen eine Stimme in Tanzkunst und Gesellschaft verleihen. Eingeladen sind Künstler*innen, Produzent*innen, Tanzvermittler*innen und Initiator*innen aus Theatern, Schulen, Verbänden und Netzwerken wie auch von Bildungsträgern und Sozialverbänden.

 

POSITIONEN: TANZ bringt Haltungen, Arbeitsweisen und ethische Fragen in Tanz, Kulturpolitik und Gesellschaft in die Diskussion. Mit welchen Haltungen, mit welcher Ethik, arbeiten wir im Tanz zusammen? Welche gesellschaftlichen Haltungen prägen künstlerische Arbeiten? Und wie tragen wir künstlerische Positionen in die Gesellschaft?

Künstler*innen, Produzent*innen und Förder-Institutionen bestimmen ihre Positionen in der Kunstproduktion: Welche ethischen Konzepte, welche Konzepte der professionellen Zusammenarbeit prägen die künstlerischen Arbeitsprozesse? In welcher Form erfahren Künstler*innen Anerkennung und Respekt – durch Produzent*innen, Kurator*innen, Förderinstitutionen und die Politik?

Vertreter*innen von Studiengängen, Ausbildungseinrichtungen und Verbänden diskutieren mit Studierenden und Absolvent*innen Positionen in Tanzausbildung und Tanzpädagogik: Was bedeutet Respekt zwischen Lehrenden und Lernenden? Wie legt die Ausbildung Grundsteine für eine selbstbewusste und kreative Position in der künstlerischen Produktion? Mit welchen ethischen Grundsätzen vermitteln wir Tanz?

Künstler*innen, Pädagog*innen und Vermittler*innen wie auch die Initiator*innen von Projekten aus Bildung und Sozialer Arbeit stellen ihre Positionen vor: Was kann Tanz in Bildung und Gesellschaft bewirken? Wie kommen Projektpartner*innen zusammen? Unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Zielen? Und wie zeigen diese Arbeiten ihre Wirkung?

Anmeldung und Tagungsprogramm ab Mitte August unter www.deutschertanzpreis.de/preisverleihung/tagung/

Social-Share-Buttons