Akademie im Rahmen des Impulse-Festivals

Die Impulse-Akademie ist einer der zentralen Orte für die Selbstverständigung des Freien Theaters. Auch in der zweiten Ausgabe kommen Teilnehmer*inneaus Theorie und Praxis zusammen, um sich mit Fragen auseinanderzusetzen, die derzeit für Produktion, Ästhetik und gesellschaftliche Positionierung des Freien Theaters prägend sind.

Am ersten Festivalwochenende (14.-17.6.) beschäftigen sich Teilnehmende am Ringlokschuppen Ruhr unter dem Thema »Kunst unter Druck« mit Kunstfreiheit im Spannungsfeld zwischen dem politischen Rechtsruck und der Debatte rund um Repräsentationskritik aus feministischer, antirassistischer und dekolonialer Perspektive. Die zweite Akademie (20.-23.6.) lädt unter dem Titel »Überwinde dich!« dazu ein, im Rahmen mehrtägiger Workshops und einer Konferenz den schmalen Grat zwischen Selbstoptimierung und Ermächtigung zu betrachten.

Social-Share-Buttons