ensemble-netzwerk: Burning Issues meets Theatertreffen. Eine Konferenz zu Gender(Un)Gleichheit

Dieses Jahr wird BURNING ISSUES dort zu verankert, wo sie alle sind oder gerne wären: Beim Berliner Theatertreffen. Vieles ist dieses Jahr neu. Aus einem Tag wurden drei Tage. Am ersten Tag der Konferenz dreht sich zunächst alles um das Zusammenkommen – zum Auftakt treffen sich die Theaterfrauen zur Lagebesprechung und später am Abend dann alle Geschlechter zur Party.

Am zweiten Tag der Konferenz geht es um das Zusammenarbeiten – eine Keynote und ein Panel führen in die Themenbereiche ein und in der Burning Issues Academy werden in Workshops und Sessions die Ärmel hochgekrempelt und am dritten Tag der Konferenz wird Resümee gezogen, wie die Realität von Gendergleichberechtigung im Theater aussieht. Und sich gemeinsam stark gemacht für eine gerechtere und diversere (Theater-)Welt!

Social-Share-Buttons