EUCREA Forum 2019: Resonanzen – Künstlerische Kommunikation in inklusiven Arbeitsprozessen

Unter dem Titel »Resonanzen – Künstlerische Kommunikation in inklusiven Arbeitsprozessen« kommen vom 22.-23. Februar 2019 Künstler*innen, Theoretiker*innen, Praktiker*innen und Vertreter*innen aus der kulturellen Bildungsarbeit in Frankfurt am Main zusammen. Wie jedes Jahr legt EUCREA besonderen Wert auf einen praktischen Zugang zum Thema. Beim EUCREA Forum 2019 werden acht Workshops in allen Sparten der Kunst angeboten.

Einen theoretischen Schwerpunkt bildet das von EUCREA 2018 veröffentlichte Positionspapier »Diversität im Kunst- und Kulturbetrieb – Künstler*innen mit Behinderung sichtbar machen«.

Ansprechpartnerin: Jutta Schubert, Fon: 040 399 02212, e-mail: js@eucrea.de

Das Programm zum Download (PDF)

Zur Anmeldung (Webformular)

Social-Share-Buttons