Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

BKJ: Internationales Netzwerktreffen

Akteure der Kulturellen Bildung – auch des Kinder- und Jugendtheaters -, die an entwicklungspolitischen Themen interessiert sind und eine konkrete Begegnung mit einer Partnerorganisation in einem Land des Globalen Südens planen, können in Tandems mit ihren Partnerorganisationen zusammenkommen, um an Austauschvorhaben zu arbeiten. Es wird Raum dafür geboten, gegenseitig Erfahrungen und Ideen auszutauschen sowie angedachte oder bereits angelaufene Begegnungsprojekte weiter zu entwickeln.

Mehr

ASSITEJ Artistic Gathering 2019 in Kristiansand (NO)

Das ASSITEJ Artistic Gathering (AAG) ist das größte und wichtigste Treffen der internationalen Bewegung von Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Moderator*innen und Veranstalter*innen von darstellenden Künsten für ein junges Publikum. Es findet jedes Jahr zwischen dem alle drei Jahre stattfindenden ASSITEJ Word Congress statt und wird in verschiedenen Teilen der Welt veranstaltet. Im Jahr 2019 findet das Treffen in Kristiansand statt, das von ASSITEJ Norwegen ausgerichtet wird.

Mehr

BFDK und Fonds Daku: Bundesforum 2019 - Bündnis für Freie Darstellende Künste

Im Wissen um die Notwendigkeit eines kontinuierlichen Abgleichs zwischen Praxis, Politik und Förderinstitutionen sowie zur gemeinsamen Formulierung aktualisierter Handlungsempfehlungen, soll im Rahmen des BUNDESFORUM 2019 an den erfolgreichen Auftakt vor zwei Jahren angeknüpft werden: Bundesverband Freie Darstelllende Künste und Fonds Darstellende Künste laden ein, im Herbst 2019 erneut zusammenzukommen, den aktuellen Stand zu skizzieren sowie in verschiedenen Gesprächsformaten die weiteren Potentiale und Herausforderungen der gegenwärtigen Förderstruktur zu diskutieren.

Mehr

Performing Arts Programm Berlin des LAFT-Berlin: 7. Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin

Beim Branchentreff des Performing Arts Programm Berlin (PAP) trifft sich seit 2013 die bundesweite freie Szene, um Wissen zu teilen, Synergien zu schaffen und Netzwerke zu stärken. Nach sechs erfolgreichen Branchentreffs in unterschiedlichen Spielstätten der freien Szene Berlins, lädt das PAP vom 5.-7. September 2019 in die Sophiensæle ein. Neben übergreifenden kulturpolitischen Informationen, vielfältigen Fortbildungs- und Austauschformaten sowie atmosphärischen Zusammenkünften, nimmt der Branchentreff 2019 das Themenfeld »Solidarität« in den Fokus.

Mehr

LAFT MV: Freisprung Theaterfestival 2019

Das Theaterfestival Freisprung wurde vom Landesverband Freier Theater Mecklenburg-Vorpommern (LAFT MV) ins Leben gerufen, um junge Theatermacher*innen in Mecklenburg Vorpommern, vor allem den Nachwuchs der freien professionellen Theaterszene zu fördern. Das Festival findet einmal im Jahr in der Bühne 602 in Rostock statt. Aus allen Bewerbern werden sechs Beiträge ausgewählt, die auf dem Festival gezeigt werden. Unter den Festivalteilnehmern werden von einer renommierten Jury drei Gewinnerstücke benannt, mit Preisen und einem honorierten Anschlussgastspiel in einer attraktiven Spielstätte des Bundeslandes bedacht.

Mehr

DANCING WITH ROBOTS. Workshop zwischen Tanz, Figurentheater und Robotik

Wir begeben uns auf die Suche nach dem ROBOTER in uns! Der Workshop ermöglicht erste Einblicke in die Arbeit mit komplexen Robotik-Objekten und Sensoren. Im Workshop mit Sawako Nunotani (Tanz/Choreografie), Michael Krauss (Regie/Szenografie/Robotik) und Nadja Weber (Mediensteuerung/Sensorik) nehmen die Teilnehmer*innen sich selbst als Maschinen an. Der Kurs richtet sich an Figurenspieler*innen, Tänzer*innen, Performer*innen und Studierende. Auch Theater- und Tanzvermittler*innen sind herzlich willkommen.

Mehr