Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

Festival IMPULSE 2019

Das Impulse Theater Festival ist seit mehr als 25 Jahren die wichtigste Plattform für das Freie Theater im deutschsprachigen Raum. Jährlich zeigen die Impulse des NRW KULTURsekretariats modellhafte Arbeiten, die jenseits des klassischen Stadttheaterapparats produziert wurden und das Theater als Medium testen, erweitern und befragen. Viele der ästhetischen Neuerungen, die in den letzten Jahrzehnten das deutschsprachige Theater belebt haben, wie Rimini Protokoll, René Pollesch oder She She Pop, waren bei Impulse zu sehen, wurden dort von der Theaterszene und der Presse entdeckt und international bekannt gemacht. Ticketverkauf startet am 1. März 2019!

Mehr

IMPULSE Festival: Akademie II »Überwinde Dich! Freies Theater zwischen Ermächtigung und Selbstoptimierung«

Vielerorts wird gezielt an einer Verbesserung von Arbeitsbedingungen und -ergebnissen der Freien Szene gearbeitet — durch Lobbyarbeit, Evaluierung und Fortbildungen, durch die Kritik bestehender Machtverhältnisse und Feedbacktechniken im künstlerischen Prozess. Diese Entwicklungen können als Professionalisierung und Ermächtigung der freien Szene und ihrer Akteur*innen verstanden werden, aber auch als Optimierung im Wettstreit um Fördermittel und Programmplätze. Die Akademie untersucht in mehrtägigen Workshops (20., 22-23.06.19, Anmeldeformular mit weiteren Informationen zu den Workshops) und einer Konferenz (21.06.19) verschiedene Dimensionen der gegenwärtigen Entwicklungen und fragt, wie sie Selbstverständnis und Handeln von Theaterschaffenden und auch die künstlerischen Ergebnisse verändern.

Mehr

Kulturpolitische Gesellschaft: 10. Kulturpolitischer Bundeskongress »KULTUR.MACHT.HEIMATen«

Das Thema »Heimat« ist derzeit in aller Munde. Auch die Politik und namentlich die Kulturpolitik haben es für sich entdeckt. Die Wahrnehmungen und Erwartungen der Akteur*innen sind unterschiedlich: Die einen sehen darin eine rechtspopulistische Indienstnahme, andere erkennen darin eher Optionen, Menschen in ihren lokalen Lebenszusammenhängen anzusprechen. Darüber tobt ein Diskurs, der sich zwischen den Lagern der Kosmopolit*innen und Kommunitarist*innen abspielt. Der 10. Kulturpolitische Bundeskongress begibt sich in dieses ideologisch besetzte Feld und sucht nach Erklärungen und brauchbaren Konzepten.

Mehr

22. UNITHEA Festival »5 vor 12 — Wie tickt deine Zukunft? Najwyższa pora?!«

Das deutsch-polnische Festival UNITHEA findet jährlich im Sommer der Doppelstadt Frankfurt (Oder) und Słubice statt und verbindet zahlreiche Kunstformen miteinander. Theaterliebende, Musikbegeisterte, aber auch Kulturmuffel kommen hier auf ihre Kosten: Workshops, Ausstellungen, Filmabende und Tanz bereichern das Festival. Die Organisation und Umsetzung wird mit internationalen Studierenden im Rahmen eines Seminars an der Europa-Universität Viadrina durchgeführt und verleiht dem Festival seine Einmaligkeit.

Mehr

ASSITEJ Artistic Gathering 2019 in Kristiansand (NO)

Das ASSITEJ Artistic Gathering (AAG) ist das größte und wichtigste Treffen der internationalen Bewegung von Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Moderator*innen und Veranstalter*innen von darstellenden Künsten für ein junges Publikum. Es findet jedes Jahr zwischen dem alle drei Jahre stattfindenden ASSITEJ Word Congress statt und wird in verschiedenen Teilen der Welt veranstaltet. Im Jahr 2019 findet das Treffen in Kristiansand statt, das von ASSITEJ Norwegen ausgerichtet wird.

Mehr