Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

TANZ.media e. V.: Fortbildung Workshop #2 Live Reporting

Die Workshop-Serie FUTURES OF DANCE JOURNALISM - TANZ.media.tutorials richtet sich an Tanzjournalist:innen sowie an Interessierte mit vergleichbaren berufspraktischen Erfahrungen, die ihre Kenntnisse im online-journalistischen Umfeld vertiefen möchten. Die einzelnen, im Zeitraum Mai bis Juli 2021 geplanten, Workshops sind als unabhängige Einheiten konzipiert, können aber auch en bloc als umfassendere Weiterbildung wahrgenommen werden.

Mehr

Fonds Darstellende Künste: Tabori Preis 2021

Der Tabori Preis wird bei einer Online-Preisverleihung mit digitaler Aftershowparty am 21. Mai 2021 verliehen. Beginn ist 19.00 Uhr. Nach der Unboxing-Preisverleihung vom vergangenen Jahr, werden die Preisträger:innen und Ausgezeichneten auch in diesem Jahr ihre Ehrung auf ganz besondere Art und Weise erhalten. Gob Squad, die Preisträger:innen des vergangenen Jahres, werden die diesjährige Verleihung moderieren.

Mehr

Deutsche Bundesregierung: Digital Accessibility Summit

Wie sieht es mit der digitalen Barrierefreiheit in Deutschland aus? Warum ist Barrierefreiheit ein Mehrwert für moderne Unternehmen? Was bedeutet barrierefreies Gaming, wie funktioniert inklusive Medienarbeit und wie poste ich eigentlich barrierefrei auf Social Media? Diese Fragen und viele mehr sollen diskutiert werden. Ein guter Anlass ist der Global Accessibility Awareness Day (GAAD), der weltweite Aktionstag für digitale Barrierefreiheit. Er findet dieses Jahr am 20. Mai 2021 statt. 

Mehr

Performing Arts Festival 2021

Unter dem Motto »Berlins (un)bekannte Räume erkunden und die Freie Szene entdecken« sind knapp eine Woche rund 100 Produktionen aus allen Genres der freien darstellenden Künste zu erleben. Online-Formate, Audiowalks, Talks, Workshops, Netzwerktreffen und vieles mehr runden das Festivalprogramm ab, ermöglichen das Erkunden von Spielstätten und (un)bekannten Orten und bieten sichere Begegnungen im digitalen Raum.

Mehr

Wildwuchs Festival 2021

Seit 2001 präsentiert und produziert das Wildwuchs Festival internationale und lokale Kunst und Kultur in Basel. Projekte zu gesellschaftlichen Fragestellungen stehen im Zentrum. Wildwuchs lenkt den Blick auf Betroffene und gibt ihnen mit künstlerischen Mitteln eine Stimme. Wildwuchs experimentiert mit neuen Tanz-, Performance- und Theaterformen. Wildwuchs schafft Begegnungen zwischen Kunstschaffenden, Zuschauenden, Betroffenen und Angehörigen. Wildwuchs gewährleistet Chancengleichheit für künstlerisches Schaffen. Wildwuchs ermöglicht kulturelle Zugehörigkeit trotz Verschiedenheit.

Mehr

Kreativ-Transfer: Workshop »Steuern im internationalen Kontext« mit Sonja Laaser | Kanzlei Laaser

In Teil I (ca. 10.00 – 14.00 Uhr) gibt Sonja Laaser eine Einführung in die wichtigsten Steuerthemen im internationalen Kontext (Umsatzsteuer sowie Einkommenssteuer) und deren Stolpersteine und beantwortet Eure individuellen Fragen. In Teil II (ca. 14.00 – 15.30 Uhr) liegt der Schwerpunkt auf den Befreiungsmöglichkeiten der Quellensteuer gem. § 50a EstG und dem Prozedere, wie eine Befreiung beantragt werden kann (Erstattungsverfahren/Freistellungsverfahren). Der Workshop richtet sich an Künstler*innen, Produzent*innen und andere Kompanie-vertreter*innen in den Darstellenden Künsten.

Mehr

Theater der Jungen Welt Leipzig: TURBO. Inklusives Tanz- und Theaterfestival (mit ASSITEJ Werkstatt)

Wo sind die inklusiven Stücke für junges Publikum?! Um dieser und anderen Fragen rund um Tanz und Theater für junges Publikum von und mit Künstler*innen mit Behinderung auf den Grund zu gehen, richtet das TDJW Leipzig vom 3. bis 6. Juni das Tanz- und Theaterfestival »TURBO« aus. Um die Produktionen, Formate und Fachveranstaltungen trotz der Entwicklung der Pandemie präsentieren zu können, ist nun eine digitale Festivalvariante geplant.

Mehr

Bündnis Internationaler Produktionshäuser: Veranstaltungsreihe Claiming Common Space III

Nach Festivals im HAU Hebbel am Ufer (2018) und am FFT sowie tanzhaus NRW in Düsseldorf (2019), lädt Kampnagel 2021 zur dritten Ausgabe der Veranstaltungsreihe ein. Sie trägt den Titel Welcome To The Pleasurezone und ist ein assoziativer Parcours, dessen Bandbreite von sportlich-spielerischen Installationen über Solo-Hang-Outs bis zu Objekten reicht, die allein durch ihre Schönheit beeindrucken.

Mehr

VRHAM! – Virtual Reality & Arts Festival Hamburg

VRHAM! – Virtual Reality & Arts Festival Hamburg steht für Kunst, Internationalität und Zugänglichkeit. Als erstes internationales Festival für Virtual Reality Kunst, werden seit 2018 Künstler*innen aus aller Welt eingeladen, ihre Werke für ein internationales Publikum im Hamburger Oberhafen auszustellen. Das Kreativquartier bietet mit seinen ehemaligen Industriehallen einen außergewöhnlichen Ort für Begegnung, besondere Präsentationsmöglichkeiten für die physischen VR-Installationen und einen kreativen Rahmen für den Austausch zwischen Künstler*innen, Publikum und Expert*innen.

Mehr

»Rien ne va plus? Alles ist möglich!« Digitaler Fachkongress für Bühne, Kostüm & Regie

Ihr seid Künstler*innen und in den Bereichen Bühne, Kostüm, Lichtdesign, Puppenspiel, Regie oder Videokunst tätig? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir bieten euch online und bundesweit drei Tage Weiterbildung, Qualifizierung, Professionalisierung und Vernetzung in Vorträgen, Workshops, Lectures und prominent besetzten Gesprächsrunden. Willkommen zum ersten digitalen Fachkongress vom Bund der Szenografen und dem regie-netzwerk.

Mehr