Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

TogetherText – Prozessual erzeugte Texte im Gegenwartstheater

In den letzten Jahrzehnten sind neuartige Formen der Textproduktion für Theater und Performance entstanden. Immer häufiger liegen die Texte, die im szenischen Raum zu hören oder zu lesen sind, nicht zu Beginn der Proben vor, sondern werden von den Beteiligten gemeinsam entwickelt oder sogar erst während der Aufführung zusammen mit dem Publikum generiert. Im Januar 2019 kommen Performancekünstler*innen, Dramaturg*innen, Literaturwissenschaftler*innen, Theaterwissenschaftler*innen und Studierende in Hamburg auf Kampnagel zusammen, um diese aktuellen Ansätze und Resultate von Textproduktion in Theorie und Praxis der szenischen Künste zu erkunden und zu diskutieren. 

Mehr

tanz + theater machen stark

Die nächste Ausschreibungsfrist ist der 15. Februar 2019. Die Projekte können bei Bewilligung ab 08. April 2019 starten. Mehr>

EUCREA Forum 2019: Resonanzen – Künstlerische Kommunikation in inklusiven Arbeitsprozessen

Wie in jedem Jahr lädt EUCREA zu seinem FORUM alle Interessierten ein. Unter dem Titel »Resonanzen – Künstlerische Kommunikation in inklusiven Arbeitsprozessen« kommen vom 22.-23. Februar 2019 Künstler*innen, Theoretiker*innen, Praktiker*innen und Vertreter*innen aus der kulturellen Bildungsarbeit in Frankfurt am Main zusammen. Wie jedes Jahr legt EUCREA besonderen Wert auf einen praktischen Zugang zum Thema. Beim EUCREA Forum 2019 werden acht Workshops in allen Sparten der Kunst angeboten.

Mehr

21. UNITHEA Festival

UNITHEA ist ein deutsch-polnisches Festival mit Theaterschwerpunkt, umrahmt von Musik, Workshops, Ausstellungen, Filmabenden und weiteren Kunstformen. Verantwortlich für die Organisation und Durchführung des UNITHEA-Festivals sind ausschließlich Studierende der Europa-Universität Viadrina.

Mehr

studiobühneköln: »theaterszene europa« 2019

Die studiobühneköln lädt ein zu einer Woche intensiver Begegnung zwischen Theatergruppen aus Deutschland und einer jährlich wechselnden europäischen Gastnation. Vom 8.-15. Juni 2019 kommen Ensembles und Einzelkünstler*innen aus Großbritannien und Deutschland in der studiobühneköln zusammen. Jede der Gruppen zeigt mindestens eine ihrer Produktionen, die anschließend im Austausch untereinander und im Dialog mit dem Publikum diskutiert wird. Das Festival bietet zudem die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch über Aufführungen, Arbeitsbedingungen und das Theaterleben in Großbritannien, Deutschland und Europa.

Mehr