Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

Schauspiel Dresden: OUR STAGE. Viertes europäisches Bürgerbühnenfestival

Das europäische Festival der Bürgerbühnen lädt die aktuell bemerkenswertesten partizipativen Inszenierungen ein und organisiert die Debatte über deren künstlerische Qualität und gesellschaftliche Relevanz. Wie in Deutschland, wo in den vergangenen Jahren zahlreiche Bürgerbühnen und ähnliche Modelle entstanden sind, ist auch in anderen europäischen Ländern die Entwicklung des partizipativen Theaters vorangeschritten. Im Rahmen der Bürgerbühnenfestivals in Dresden (2014), Mannheim (2015) und Freiburg (2017) wurden bereits europäische Kontakte geknüpft, die nun für Our Stage ausgebaut werden, um in einen inten­siven Erfahrungs­austausch über Formen, Inhalte und Erfahrungen zu treten und ein Netzwerk zu schaffen, das die Entwicklung des partizipativen Theaters insgesamt stärkt.

Mehr

Explosive! 2019 Internationales Festival für junges Theater

Das EXPLOSIVE 2019 befördert den Austausch zwischen tanzbegeisterten jungen Menschen vor dem Studium, Studierenden an Tanzhochschulen in Deutschland und professionellen Akteur*innen der Freien Szene. Performances, Workshops und Ateliers in ganz Bremen dienen der Vernetzung und der Weiterbildung. Vier Tage lang wird zusammen getanzt, gespielt, diskutiert, vernetzt, geforscht und gefeiert.

Mehr

Tabori Preis 2019

Der Tabori Preis ist die bundesweit höchste Auszeichnung für die freien darstellenden Künste. Er wird seit 2010 jährlich vom Fonds Darstellende Künste an herausragende professionelle frei produzierende Ensembles und Künstler*innen vergeben. Eine Fachjury wählt dabei die Gewinner*innen aus allen Künstler*innen(-gruppen), die in den vergangenen fünf Jahren vom Fonds Darstellende Künste befördert wurden. Mit dem Tabori Preis ehrt sie damit eine kontinuierlich sichtbare Arbeit mit hoher bundesweiter und internationaler Ausstrahlung, die zudem inhaltlich relevant, zuweilen provokant ist und eine ästhetisch innovative Handschrift aufweist.

Mehr

Theaterpreis des Bundes mit Dialog-Symposium

Die Verleihung des diesjährigen THEATERPREIS DES BUNDES wird am 27. Mai 2019 im Theater Gera stattfinden. Wie schon 2017 zur Verleihung des 2. Theaterpreis des Bundes in Stendhal, wird ein Symposium die Preisverleihung in Gera begleiten.

Mehr

Performing Arts Festival 2019

Das Festival gewährt mit seinem Programm Einblick in die vibrierende Vielfalt und Kreativität der freien darstellenden Kunstszene Berlins und präsentiert Beiträge aus den Bereichen Schauspiel, Tanz, Performance, Musiktheater, Puppenspiel, Kinder- und Jugendtheater, Site-Specific-Kunst und zeitgenössischer Zirkus. An bekannten Produktionshäusern, kleineren Bühnen und außergewöhnlichen Orten der Stadt versammeln sich Musikroboter, Madonna, Adam und Eva sowie futuristische Cyborgs. Zeitgenössische Performances treffen auf klassische Monologe, politische Fragen unserer Zeit auf bewegte Körper, Theaterspektakel auf intime Dialoge, Burleske auf Artistik.

Mehr

3. Episode der BFDK-Gesprächsreihe »Was wir wissen wollen – Ausbildung im Praxischeck« beim Performing Arts Festival Berlin

Die aktuelle Gesprächsreihe des BFDK lädt zum Austausch über sinnvolle Bildungsangebote und vor allem zu der Frage ein, wie eine Ausbildung für die Praxis der freien darstellenden Künste gelingen kann: Hat die Schauspielausbildung auch die Freie Szene im Blick? Wurde während des Regiestudiums auch die Förderlandschaft ins Visier genommen? Und welche künstlerischen und organisatorisch-logistischen Fähigkeiten vermittelt eigentlich ein Studium der Theater- und Tanzwissenschaft?

Mehr

19. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Die 19. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) findet am 4. Juni 2019 im bcc Berlin statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesfinanzminister Olaf Scholz. Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller und die Bundesumweltministerin Svenja Schulze sprechen auf der Konferenz. Außerdem: Helene Heyer von der BUND Jugend diskutiert mit Olaf Zimmermann vom Deutschen Kulturrat über den Aufbruch zu Kultur und Nachhaltigkeit.

Mehr

Bundeszentrale für politische Bildung: 9. Kinder zum Olymp!-Kongress »Kulturerbe und kulturelle Bildung«

Auf der neunten Ausgabe von »Kinder zum Olymp!« widmet sich unter anderem den Fragen, was der Begriff »kulturelles Erbe« in einer von Diversität geprägten Gesellschaft bedeutet und wie Kulturerbevermittlung für Kinder und Jugendliche funktionieren kann? Zum Kongress sind alle Akteur*innen der kulturellen Bildung eingeladen: Praktiker*innen aus Schule und Kindergarten, Verantwortliche aus Kultur und Verwaltung, ebenso Eltern, Wissenschaftler*innen sowie Vertreter*innen aus der Politik.

Mehr

studiobühneköln: »theaterszene europa« 2019

Die studiobühneköln lädt ein zu einer Woche intensiver Begegnung zwischen Theatergruppen aus Deutschland und einer jährlich wechselnden europäischen Gastnation. Vom 8.-15. Juni 2019 kommen Ensembles und Einzelkünstler*innen aus Großbritannien und Deutschland in der studiobühneköln zusammen. Jede der Gruppen zeigt mindestens eine ihrer Produktionen, die anschließend im Austausch untereinander und im Dialog mit dem Publikum diskutiert wird. Das Festival bietet zudem die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch über Aufführungen, Arbeitsbedingungen und das Theaterleben in Großbritannien, Deutschland und Europa.

Mehr

Festival IMPULSE 2019

Das Impulse Theater Festival ist seit mehr als 25 Jahren die wichtigste Plattform für das Freie Theater im deutschsprachigen Raum. Jährlich zeigen die Impulse des NRW KULTURsekretariats modellhafte Arbeiten, die jenseits des klassischen Stadttheaterapparats produziert wurden und das Theater als Medium testen, erweitern und befragen. Viele der ästhetischen Neuerungen, die in den letzten Jahrzehnten das deutschsprachige Theater belebt haben, wie Rimini Protokoll, René Pollesch oder She She Pop, waren bei Impulse zu sehen, wurden dort von der Theaterszene und der Presse entdeckt und international bekannt gemacht. Ticketverkauf startet am 1. März 2019!

Mehr