Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

Akademie der Kulturellen Bildung: Masterclass für zeitgenössische Tanzvermittlung mit Seppe Baeyens »Leap No. 2«

Bereits zum zweiten Mal findet LEAP – Masterclass Tanzvermittlung in Zusammenarbeit von nrw landesbuero tanz und der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW statt. 2019 leitet der belgische Choreograf Seppe Baeyens vom 26.08. bis 31.08.2019 die Masterclass in Remscheid. Ziel von LEAP ist es, künstlerische Praktiken noch stärker in das Feld der Tanzvermittlung und der Kulturellen Bildung einzubinden und Tanzschaffenden während einer intensiven Arbeitsphase aktuelle künstlerische Positionen zugänglich zu machen.

Mehr

Universität der Künste Berlin: »It's All About...Talking: Curation and Communication in the Performing Arts« im Rahmen von Tanz im August

Berlin Summer University of the Arts ist das internationale Sommerprogramm der Universität der Künste Berlin. Von Juni bis Oktober jeden Jahres werden über 30 Workshops angeboten, die an internationale Studierende und Künstler*innen aus aller Welt gerichtet sind. In diesem Jahr veranstaltet die Berlin Summer University of the Arts gemeinsam mit dem Festival Tanz im August den Workshop »It's All About...Talking: Curation and Communication in the Performing Arts«, der sich mit dem Thema Kommunikation im Bereich der darstellenden Künste beschäftigt und von einigen prominenten Gästen, wie Virve Sutinen oder Madline Ritter flankiert wird.

Mehr

BKJ: Internationales Netzwerktreffen

Akteur*innen der Kulturellen Bildung – auch des Kinder- und Jugendtheaters -, die an entwicklungspolitischen Themen interessiert sind und eine konkrete Begegnung mit einer Partnerorganisation in einem Land des Globalen Südens planen, können in Tandems mit ihren Partnerorganisationen zusammenkommen, um an Austauschvorhaben zu arbeiten. Es wird Raum dafür geboten, gegenseitig Erfahrungen und Ideen auszutauschen sowie angedachte oder bereits angelaufene Begegnungsprojekte weiter zu entwickeln.

Mehr

ASSITEJ Artistic Gathering 2019 in Kristiansand (NO)

Das ASSITEJ Artistic Gathering (AAG) ist das größte und wichtigste Treffen der internationalen Bewegung von Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Moderator*innen und Veranstalter*innen von darstellenden Künsten für ein junges Publikum. Es findet jedes Jahr zwischen dem alle drei Jahre stattfindenden ASSITEJ Word Congress statt und wird in verschiedenen Teilen der Welt veranstaltet. Im Jahr 2019 findet das Treffen in Kristiansand statt, das von ASSITEJ Norwegen ausgerichtet wird.

Mehr

BFDK und Fonds Daku: Bundesforum 2019 - Bündnis für Freie Darstellende Künste

Im Wissen um die Notwendigkeit eines kontinuierlichen Abgleichs zwischen Praxis, Politik und Förderinstitutionen sowie zur gemeinsamen Formulierung aktualisierter Handlungsempfehlungen, soll im Rahmen des BUNDESFORUM 2019 an den erfolgreichen Auftakt vor zwei Jahren angeknüpft werden: Bundesverband Freie Darstelllende Künste und Fonds Darstellende Künste laden ein, im Herbst 2019 erneut zusammenzukommen, den aktuellen Stand zu skizzieren sowie in verschiedenen Gesprächsformaten die weiteren Potentiale und Herausforderungen der gegenwärtigen Förderstruktur zu diskutieren.

Mehr

Performing Arts Programm Berlin des LAFT-Berlin: 7. Branchentreff der freien darstellenden Künste Berlin

Beim Branchentreff des Performing Arts Programm Berlin (PAP) trifft sich seit 2013 die bundesweite freie Szene, um Wissen zu teilen, Synergien zu schaffen und Netzwerke zu stärken. Nach sechs erfolgreichen Branchentreffs in unterschiedlichen Spielstätten der freien Szene Berlins, lädt das PAP vom 5.-7. September 2019 in die Sophiensæle ein. Neben übergreifenden kulturpolitischen Informationen, vielfältigen Fortbildungs- und Austauschformaten sowie atmosphärischen Zusammenkünften, nimmt der Branchentreff 2019 das Themenfeld »Solidarität« in den Fokus.

Mehr

5. Episode der BFDK-Gesprächsreihe »Was wir wissen wollen – Ausbildung im Praxischeck« beim MADE.Festival

Die aktuelle Gesprächsreihe des BFDK lädt zum Austausch über sinnvolle Bildungsangebote und vor allem zu der Frage ein, wie eine Ausbildung für die Praxis der freien darstellenden Künste gelingen kann: Hat die Schauspielausbildung auch die Freie Szene im Blick? Wurde während des Regiestudiums auch die Förderlandschaft ins Visier genommen? Und welche künstlerischen und organisatorisch-logistischen Fähigkeiten vermittelt eigentlich ein Studium der Theater- und Tanzwissenschaft?

Mehr

Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Spiel und Theater: Fortbildung Kinder spielen Theater

Theaterpädagog*innen und Spielleiter*innen, die sich mit ihren Produktionen beim Deutschen Kinder-Theater-Fest beworben haben oder eine Bewerbung für das nächste Festival 2020 in Lübeck planen, sind herzlich zu einem Fortbildungswochenende eingeladen. Neben dem fachlichen Austausch über die Theaterarbeit mit Kindern, erwartet die Teilnehmenden ein praxisbezogenes Programm, das Anregungen für eigene Inszenierungsvorhaben und Projekte gibt. Anmeldung erforderlich bis zum 30. Juli unter https://bag-online.de/aktuell/Anmeldung_FoBi_2019_digital.pdf

Mehr

LAFT MV: Freisprung Theaterfestival 2019

Das Theaterfestival Freisprung wurde vom Landesverband Freier Theater Mecklenburg-Vorpommern (LAFT MV) ins Leben gerufen, um junge Theatermacher*innen in Mecklenburg Vorpommern, vor allem den Nachwuchs der freien professionellen Theaterszene zu fördern. Das Festival findet einmal im Jahr in der Bühne 602 in Rostock statt. Aus allen Bewerbern werden sechs Beiträge ausgewählt, die auf dem Festival gezeigt werden. Unter den Festivalteilnehmern werden von einer renommierten Jury drei Gewinnerstücke benannt, mit Preisen und einem honorierten Anschlussgastspiel in einer attraktiven Spielstätte des Bundeslandes bedacht.

Mehr

DANCING WITH ROBOTS. Workshop zwischen Tanz, Figurentheater und Robotik

Wir begeben uns auf die Suche nach dem ROBOTER in uns! Der Workshop ermöglicht erste Einblicke in die Arbeit mit komplexen Robotik-Objekten und Sensoren. Im Workshop mit Sawako Nunotani (Tanz/Choreografie), Michael Krauss (Regie/Szenografie/Robotik) und Nadja Weber (Mediensteuerung/Sensorik) nehmen die Teilnehmer*innen sich selbst als Maschinen an. Der Kurs richtet sich an Figurenspieler*innen, Tänzer*innen, Performer*innen und Studierende. Auch Theater- und Tanzvermittler*innen sind herzlich willkommen.

Mehr

11. KulturInvest!-Kongress »Aufbruch nach Europa! Transform the Culture«

Am 7. und 8. November 2019 findet der 11. KulturInvest!-Kongress unter dem Motto »Aufbruch nach Europa! Transform the Culture« auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein statt. Das führende Forum für Kulturanbieter und Kulturförderer steht seit über 10 Jahren für innovatives Vorausdenken, lebendige Debatten und erfolgreiche Lösungsansätze von materiellen und immateriellen Investitionen in Kultur. Europas größter Think-Tank, zeigt in zwölf Themenfeldern mit über 100 mitwirkenden Referenten und Moderatoren aus Wirtschaft, Kultur und Medien, die aktuellen Trends im europäischen Kulturmarkt auf und reflektiert neue Modelle des Zusammenwirkens von Kultur und Wirtschaft sowie Öffentlicher Hand und Medien.

Mehr