Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

Dachverband freie darstellende Künste: Hauptsache Frei - Festival der Darstellenden Künste Hamburgs 2019

Mit geballter Energie fällt die Freie Szene Hamburgs jeweils im April kurz aber heftig in die Spielstätten der freien darstellenden Künste ein, macht sich geheimnisvolle Orte zu eigen und beweist, dass fern der renommierten Häuser künstlerische, ästhetische und inhaltliche Alternativen gelebt werden, die gesellschaftspolitische Diskurse und visionäre Kontroversen über das Schaffen im Bereich der Darstellenden Künste befeuern.

Mehr

Landesverband Freie Tanz- und Theaterschafende Baden-Württemberg: Festival 6 TAGE FREI 2019

6 TAGE FREI ist das Festival der freien darstellenden Künste in Baden-Württemberg. Neben den Aufführungen von zehn Tanz- und Theaterpreisträger*innen 2019 ist ein vielfältiges
Rahmenprogramm geboten. Das biennale Festival bietet dem Publikum die einmalige Gelegenheit, sich einen Überblick über die herausragendsten Produktionen Baden-Württembergs der letzten zwei Jahre zu verschaffen. Eine überregionale Jury aus sechs Expert*innen zeichnet zehn Produktionen aus. Ihre Auswahl präsentiert die ästhetische Vielfalt der zeitgenössischen Darstellenden Künste, stellt performative Modelle vor, die das Verhältnis zwischen Publikum und Akteuren, zwischen künstlerischen Disziplinen, Kunst und Gesellschaft mitunter aufstören und neu verhandeln.

Mehr

Erbstücke – Festival zu Erbe und Tradition in der zeitgenössischen Kunst

Welterbe, Erbschleicher, Erbfeind, Erbgut oder Erbstück: Das Wort Erbe ist im Deutschen mehrdeutig. Es bezeichnet einerseits den Gegenstand, der über Generationen weitergegeben wird, andererseits aber auch den Empfänger dieses Gegenstandes sowie die Gesamtheit des – durchaus auch immateriellen – Kulturgutes, das potentiell über den Wert verfügt, weitergegeben zu werden. Das macht den Begriff des Erbes so interessant und doppeldeutig und ist Anlass für HELLERAU, beim Festival »Erbstücke« aktuelle Tanz- und Theaterproduktionen zu zeigen, die sich sehr unterschiedlich mit Erbe auseinandersetzen.

Mehr

FRATZ International 2019

FRATZ International ist bundesweit das einzige Festival speziell für die Zielgruppe 0-6 Jahren. Alle zwei Jahre lädt FRATZ eine Auswahl von bemerkenswerten Gastspielen aus unterschiedlichen Ländern ein, um diese dem Berliner Publikum und der bundesdeutschen Kindertheaterszene zugänglich zu machen und einen internationalen Austausch zu befördern. Aus der Überzeugung heraus, dass Kunst und Kultur allen Menschen unabhängig von Alter, sozialer oder kultureller Herkunft zugänglich sein sollte, gehört es zum Kern des Festivals, dass die Gastspiele verteilt über ganz Berlin gezeigt werden – an temporären Spielorten in Bezirken, in denen sonst wenig Theater stattfindet.

Mehr

Augenblick mal! Das Festival des Theaters für junges Publikum 2019

Augenblick mal! Das Festival des Theaters für junges Publikum 2019 findet vom 07. bis 12. Mai 2019 in Berlin statt: Das fünfköpfige Kuratorium des Festivals hat aus 168 Produktionen der letzten beiden Spielzeiten fünf Inszenierungen für Kinder und fünf für Jugendliche ausgewählt. Sie stammen von Theatern aus acht Bundesländern und werden bei der 15. Festival-Ausgabe gezeigt.

Mehr

Szenenwechsel-Abschluss: Festival & Netzwerktreffen Xchanges

Mit dem Festival und Netzwerktreffen Xchanges findet das Programm Szenenwechsel, seit 2013 in Kooperation des ITI mit der Robert Bosch Stiftung realisiert, vom 16. bis 18. Mai 2019 auf kampnagel, Hamburg, seinen Abschluss. Im Abendprogramm werden sechs Produktionen gezeigt, die in Kooperation zwischen Theaterschaffenden im deutschsprachigen Raum und Partnern in Nordafrika oder Osteuropa entstanden sind. In den öffentlichen Panels und Workshops stehen verschiedene Aspekte transkultureller Kooperation im Mittelpunkt.

Mehr

DANCE 2019 - 16. internationales Festival für zeitgenössischen Tanz

DANCE 2019 findet vom 16. bis 26. Mai in München statt: Elf Tage lang präsentiert das biennale Festival zeitgenössischen Tanz in unterschiedlichen Spielstätten, im öffentlichen Raum und im  Kreativquartier. Fünf Uraufführungen, internationale Gastspiele, ein Tanzmarathon und eine DANCE History Tour zu ausgewählten Orten der Münchner Tanzgeschichte.

Mehr

Schauspiel Dresden: OUR STAGE. Viertes europäisches Bürgerbühnenfestival

Das europäische Festival der Bürgerbühnen lädt die aktuell bemerkenswertesten partizipativen Inszenierungen ein und organisiert die Debatte über deren künstlerische Qualität und gesellschaftliche Relevanz. Wie in Deutschland, wo in den vergangenen Jahren zahlreiche Bürgerbühnen und ähnliche Modelle entstanden sind, ist auch in anderen europäischen Ländern die Entwicklung des partizipativen Theaters vorangeschritten. Im Rahmen der Bürgerbühnenfestivals in Dresden (2014), Mannheim (2015) und Freiburg (2017) wurden bereits europäische Kontakte geknüpft, die nun für Our Stage ausgebaut werden, um in einen inten­siven Erfahrungs­austausch über Formen, Inhalte und Erfahrungen zu treten und ein Netzwerk zu schaffen, das die Entwicklung des partizipativen Theaters insgesamt stärkt.

Mehr

Fachkonferenz ON THE ROAD - Eine mobile Akademie des BFDK

Mit einer eintägigen Fachkonferenz beschließt der Bundesverband Freie Darstellende Künste am Freitag, den 24. Mai 2019 im HAU 3, Hebbel am Ufer in Berlin zunächst die Akademie-Reihe ON THE ROAD, ein Fort- und Weiterbildungsangebot, dass der BFDK 2017 mit fünf Ausgaben ins Leben gerufen hat. Ausgehend von einer intensiven Auswertung der bisherigen Ausgaben ist es das Ziel des Fachtags, praktikable, mobile und nachhaltige Zukunftsmodelle zu entwickeln, die den Wissenstransfer fortschreiben sowie daraus resultierende Forderungen und Handlungsempfehlungen der Weiterqualifizierung zu erstellen. Mit kurzen Impulsen, Arbeitsgruppen, Präsentationen und einer Graphic Recording Ausstellung über die Inhalte der bisherigen Akademien richtet sich diese Arbeitskonferenz an die Akteur*innen der freien darstellenden Künste, an Qualifizierende, Politik und Verwaltung.

Mehr

»Bundeszentrale für politische Bildung: 9. Kinder zum Olymp!-Kongress Kulturerbe und kulturelle Bildung«

Auf der neunten Ausgabe von »Kinder zum Olymp!« widmet sich unter anderem den Fragen, was der Begriff »kulturelles Erbe« in einer von Diversität geprägten Gesellschaft bedeutet und wie Kulturerbevermittlung für Kinder und Jugendliche funktionieren kann? Zum Kongress sind alle Akteur*innen der kulturellen Bildung eingeladen: Praktiker*innen aus Schule und Kindergarten, Verantwortliche aus Kultur und Verwaltung, ebenso Eltern, Wissenschaftler*innen sowie Vertreter*innen aus der Politik.

Mehr

studiobühneköln: »theaterszene europa« 2019

Die studiobühneköln lädt ein zu einer Woche intensiver Begegnung zwischen Theatergruppen aus Deutschland und einer jährlich wechselnden europäischen Gastnation. Vom 8.-15. Juni 2019 kommen Ensembles und Einzelkünstler*innen aus Großbritannien und Deutschland in der studiobühneköln zusammen. Jede der Gruppen zeigt mindestens eine ihrer Produktionen, die anschließend im Austausch untereinander und im Dialog mit dem Publikum diskutiert wird. Das Festival bietet zudem die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch über Aufführungen, Arbeitsbedingungen und das Theaterleben in Großbritannien, Deutschland und Europa.

Mehr