Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

ProQUA: Fachkonferenzen »Kultur macht stark«

Wie gelingt Kulturelle Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche? Mit dieser Frage setzt sich die Programmbegleitende Qualitätsentwicklung in »Kultur macht stark« im Rahmen von Fachkonferenzen auseinander. Acht eintägige Fachveranstaltungen werden pro Jahr an wechselnden Orten im gesamten Bundesgebiet durchgeführt. Die Konferenzen richten sich an alle Fachkräfte aus Kunst und Kultur, Bildung und Jugendarbeit. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei, Fahrtkosten können zusätzlich erstattet werden.

Mehr

LAGS: Seminar »Honorare, Werkverträge, Aufwandsentschädigungen«

Es gibt kaum einen Verein oder eine Kulturinitiative, die nicht zumindest in indirekter Form auch Menschen bezahlt. Sei es in Form von Aufwandsentschädigungen, Honoraren, Praktikantenbezahlungen oder Stundenentgelten. Es gibt sozialversicherungspflichtige Beschäftigte, stundenweise Kassenhelfer, Aufbauhelfer, Programmverteiler und Werkverträge. Aber nur wenige kennen den Unterschied zwischen Aufwandsentschädigungen und bezahlter Tätigkeit, zwischen kurzfristig und geringfügig Beschäftigten, zwischen klassischer Selbstständigkeit und Scheinselbständigkeit.

Mehr

Dachverband Tanz Deutschland: Kreativ-Transfer »Netzwerktreffen Tanz im August/Tanzbüro Berlin«

Begleitend zu den Reisekostenförderungen von Kreativ-Transfer, werden Workshops, Info-Veranstaltungen und informelle Get-Together angeboten, um eine professionelle Vor- und Nachbereitung der jeweiligen Veranstaltung zu ermöglichen und damit eine inspirierende und nachhaltige Teilnahme zu unterstützen. Die Angebote richten sich an die Geförderten sowie andere Interessierte und dienen dem Austausch von Know-how und Erfahrungen unter Kolleg*innen sowie der Wissensvermittlung durch geladene Expert*innen.

Mehr

IG Landeskulturverbände Sachsen: WAS STEHT ZUR WAHL? Perspektiven sächsischer Kulturpolitik

Die Interessengemeinschaft Landeskulturverbände Sachsen lädt im Vorfeld der sächsischen Landtagswahl 2019 Vertreter*innen von CDU, Die Linke, SPD, FDP, AfD und Bündnis 90/Die Grünen zu einem öffentlichen Gespräch nach Dresden ein. Gemeinsam mit dem Publikum und den Parteivertreter*innen werden Perspektiven sächsischer Kulturpolitik sowie die Positionen der anwesenden Parteien zur zukünftigen Kultur- und Kunstpolitik in Sachsen beleuchtet. Das Gespräch findet im Fishbowl-Format statt und wird moderiert von Katja Großer (KREATIVES SACHSEN).

Mehr

Dachverband Tanz Deutschland: Kreativ-Transfer »Workshop (Self-)Promotion and Marketing«

Begleitend zu den Reisekostenförderungen von Kreativ-Transfer, werden Workshops, Info-Veranstaltungen und informelle Get-Together angeboten, um eine professionelle Vor- und Nachbereitung der jeweiligen Veranstaltung zu ermöglichen und damit eine inspirierende und nachhaltige Teilnahme zu unterstützen. Die Angebote richten sich an die Geförderten sowie andere Interessierte und dienen dem Austausch von Know-how und Erfahrungen unter Kolleg*innen sowie der Wissensvermittlung durch geladene Expert*innen.

Mehr

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ): Internationales Netzwerktreffen

Akteur*innen der Kulturellen Bildung – auch des Kinder- und Jugendtheaters –, die an entwicklungspolitischen Themen interessiert sind und eine konkrete Begegnung mit einer Partnerorganisation in einem Land des Globalen Südens planen, können in Tandems mit ihren Partnerorganisationen zusammenkommen, um an Austauschvorhaben zu arbeiten. Es wird Raum dafür geboten, gegenseitig Erfahrungen und Ideen auszutauschen sowie angedachte oder bereits angelaufene Begegnungsprojekte weiter zu entwickeln.

Mehr

Dachverband Tanz Deutschland: Kreativ-Transfer »Austauschtreffen mit französischen Kurator*innen«

Begleitend zu den Reisekostenförderungen von Kreativ-Transfer, werden Workshops, Info-Veranstaltungen und informelle Get-Together angeboten, um eine professionelle Vor- und Nachbereitung der jeweiligen Veranstaltung zu ermöglichen und damit eine inspirierende und nachhaltige Teilnahme zu unterstützen. Die Angebote richten sich an die Geförderten sowie andere Interessierte und dienen dem Austausch von Know-how und Erfahrungen unter Kolleg*innen sowie der Wissensvermittlung durch geladene Expert*innen.

Mehr

Kunstfest Weimar: Buchpräsentation und Panel »Theater in der Transformation«

Sind Künstler*innen Seismographen in Transformationsprozessen? Wie beeinflusst das Theater, als Spiegel der Gesellschaft, diese außerhalb der Bühne? Mpumelelo Paul Grootboom, Robyn Orlin und Prof. Dr. Wolfgang Schneider nähern sich diesen Fragen auf dem Podium »Theater in der Transformation - Das südafrikanische Theater zwischen Segregation und Aufbruch«.

Mehr

ASSITEJ Artistic Gathering 2019 in Kristiansand (NO)

Das ASSITEJ Artistic Gathering (AAG) ist das größte und wichtigste Treffen der internationalen Bewegung von Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Moderator*innen und Veranstalter*innen von darstellenden Künsten für ein junges Publikum. Es findet jedes Jahr zwischen dem alle drei Jahre stattfindenden ASSITEJ Word Congress statt und wird in verschiedenen Teilen der Welt veranstaltet. Im Jahr 2019 findet das Treffen in Kristiansand statt, das von ASSITEJ Norwegen ausgerichtet wird.

Mehr

Info-Veranstaltung »Europa erforschen, erleben und gestalten«

Die Info-Veranstaltung »Europa erforschen, erleben und gestalten« zeigt Perspektiven und Fördermöglichkeiten in den EU-Programmen »Horizont2020«, »KREATIVES EUROPA KULTUR« und »Europa für Bürgerinnen und Bürger« auf: Wie kann transnationale Projektzusammenarbeit zwischen Kommunen, Kultureinrichtungen und Hochschulen aussehen? Welche Möglichkeiten der EU-Förderung gibt es für grenzübergreifende Kooperationsprojekte? Die Informationsveranstaltung möchte Antworten auf diese Fragen und Einblicke in die drei genannten Programme geben.

Mehr

laPROF Hessen: Kaleidoskop Theatertage Hessen 2019

Der Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen (laPROF) lädt von September bis Dezember herzlich ein zu 40 Theateraufführungen in ganz Hessen. Diese sind zu Gast in Kulturzentren, Jugendklubs, Theatern und Bürgerhäusern, Kindergärten und Schulen. Im aktuellen Programm sind sieben neu jurierte Kinder- und Jugendtheaterstücke sowie ein Stück aus dem Vorjahr zu sehen.

Mehr