Termine

Wichtige, überregionale Veranstaltungen, Tagungen und Konferenzen finden Sie hier.

ON THE ROAD #1 Potsdam

Die erste Ausgabe ON THE ROAD findet vom 16. bis 19. Oktober in Potsdam statt. 

Sie richtet sich vor allem an Akteur*innen aus Brandenburg, Berlin und Sachsen, steht aber auch Vertreter*innen aus anderen Landesverbänden offen. Dabei widmet sie sich in dialogischen Vorträgen, Arbeitsgruppen und Workshops Fragen nach kollektivem Arbeiten, Arbeitsteilung und Kommunikation: Wie lassen sich die Arbeitsprozesse künstlerischen Schaffens in Bezug auf Planung, Produktion und Kommunikation in den jeweiligen Phasen weiterentwickeln? Welche Tools wurden erprobt und haben sich bewährt? Wie lässt sich die Kommunikation untereinander klarer gestalten?

Mehr

BTiÖR: Buchpräsentation »Darstellende Künste im öffentlichen Raum. Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen«

Eingeladen wird zur Präsentation des neuen Buches »Darstellende Künste im öffentlichen Raum. Transformationen von Unorten und ästhetische Interventionen«, herausgegeben von Günter Jeschonnek in Kooperation mit dem Bundesverband Theater im Öffentlichen Raum und dem Fonds Darstellende Künste, verlegt von Theater der Zeit, in der Reihe Recherchen.

Mehr

Fachtag Internationale Distribution

Teil der internationalen Gastspielzirkulation zu werden scheint oftmals so attraktiv wie unumgänglich, um als Künstler*in oder Gruppe der Freien Szene genügend Sichtbarkeit zu erlangen: Was gilt es bei einer gelungenen internationalen Vernetzungstätigkeit zu bedenken? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich der Fachtag des Performing Arts Programm des LAFT Berlin und des Dachverbandes Tanz Deutschland.

Mehr

13festivalen in Göteburg (S)

»13festivalen« wurde 2015 von Anna Carlson und Jill Lindstrom gegründet, um eine Plattform und einen Ort für die darstellenden Künste zu erschaffen. Dies mit einem erweiterten Blickwinkel, so dass hier bildende Künstler*innen, Musiker*innen, Klangkünstler*innen, Schauspieler*innen, Tänzer*innen zusammentreffen.

Mehr

Spiellust Festival Rostock 2018

Jedes Jahr treffen sich die Mitglieder des LAFT MV zum Spiellustfestival um sich gegenseitig auszutauschen und ihre Produktionen vorzustellen. An diesem Wochenende ist ein spannendes Programm zu sehen mit Inszenierungen für Kinder und Erwachsene.

Mehr

24. Festival »Starke Stücke«

Das internationale Theaterfestival »Starke Stücke« zeigt seit 1994 ausgewählte Theaterstücke für ein junges Publikum in der Rhein-Main-Region. Eingeladen werden international herausragende Theaterproduktionen: Spannende, berührende und mitreißende, im Wortsinn »starke«, Stücke.

Mehr

14. Kongress für Tanzmedizin

Der 14. Kongress für Tanzmedizin bietet wieder die Möglichkeit für wissenschaftlichen und praktischen Austausch zu zwei übergeordneten Themenkomplexen: Gesundheitsförderung für Tanzende, Tanzpädagogen, Tanzschaffende und Tanzsportler und Gesundheitsförderung durch Tanz.

Mehr

35. Belluard Festival

Das Belluard Bollwerk International ist ein Festival der zeitgenössischen Künste. Seit 1983 schafft es jedes Jahr zum Auftakt des Sommers 10 Tage lang künstlerische Frei- und Spielräume für Künstler und Zuschauer, für Newcomer und Etablierte, für Freiburger und Gäste aus der ganzen Welt.

Mehr

32. Internationalen Choreographiewettbewerb

Die Ballett Gesellschaft Hannover e.V. veranstaltet seit 32 Jahren den europaweit einzigartigen Internationalen Wettbewerb für Choreographie. In diesem langen Zeitraum ist er zu einem wichtigen Faktor in der nationalen und internationalen Tanzlandschaft geworden. 

Mehr

Deutscher Tanzpreis 2018

Mit dem DEUTSCHEN TANZPREIS werden überragende Persönlichkeiten des Tanzes in Deutschland geehrt. Das künstlerische Schaffen der Choreograf*innen und Tänzer*innen steht im Mittelpunkt, gleichwohl können auch Persönlichkeiten der Pädagogik, Publizistik, Wissenschaft oder anderer Bereiche des Tanzschaffens vorgeschlagen werden. Mit einem Tanzpreis AKTUELL können zudem herausragende Interpret*innen und Ensembles wie auch besondere Entwicklungen in der Tanzlandschaft gewürdigt werden. Dies können sowohl zukunftsorientierte Initiativen, modellhafte Konzepte wie auch außergewöhnliche Produktionen sein.

Mehr