Start des »Mediatheken der Darstellenden Kunst digital vernetzen«

Ab Mai 2021 startet das DFG-Projekt »Mediatheken der Darstellenden Kunst digital vernetzen« der Frankfurter Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg (Fachinformationsdienst Darstellende Kunst) und des Internationalen Theaterinstituts Deutschland (Mediathek für Tanz und Theater Berlin) in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftlichen Videothek und Audiothek des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien.

Das Ziel des Mediatheken-Projektes ist die digitale Zusammenführung von Metadaten zu audiovisuellen Beständen der darstellenden Kunst, die verteilt bei theater- und wissenschaftlichen Tanzinstituten an Universitäten, Kunsthochschulen oder Medienarchiven in Deutschland vorliegen.

Durch den Aufbau eines zentralen Recherchezugangs über das Portal www.performing-arts.eu des Fachinformationsdienstes Darstellende Kunst wird es möglich, Informationen zu audiovisuellen Medien und den in ihnen repräsentierten Aufführungen, Performances und Ereignissen der Darstellenden Kunst zu recherchieren.

Social-Share-Buttons