Auf Bundesebene beginnen die ersten Programme von Neustart Kultur

Der Baustein »Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft« von NEUSTART KULTUR will Einrichtungen bei ihrer Wiedereröffnung und dem Weiterbetrieb unterstützen. Im Fokus stehen die Umsetzung von investiven Schutzmaßnahmen, um die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie zu verhindern, sowie Investitionen zur Stärkung der Attraktivität der Kultureinrichtungen.

Die Gelder für Theater, künstlerische Produktionsorte, Festspielhäuser, Festivals, Kleinkunstbühnen und Varieté-Theater werden von der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft vergeben neustartkultur.dthg.de, die Gelder für Zirkus von der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik www.zirkus-vielfalt.de, die Gelder für Kulturzentren, Literaturhäuser und soziokulturelle Zentren vom Bundesverband Soziokultur www.soziokultur.de.

In allen diesen Programmen gilt: Sie richten sich an Organisationen, deren regelmäßiger Betrieb nicht überwiegend von der öffentlichen Hand finanziert wird. Es wird dabei aber nur die kontinuierliche Grundfinanzierung der Einrichtungen betrachtet, dauerhafte öffentliche Projektförderungen bleiben unberücksichtigt. Allen, die sich über ihren Status unsicher sind, wird empfohlen, sich mit der jeweiligen Vergabestelle in Verbindung zu setzen.

Verwandte Inhalte

ASSITEJ: Förder-Programm »Junges Publikum«_Modul A_SAVE
Mit Modul A (Realisierung des geplanten Spielbetriebs) des Förderprogramms »Junges Publikum« (NEUSTART KULTUR) sollen die bereits konzipierten und vorbereiteten Spielpläne auch unter den einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie realisiert...

Mehr

ASSITEJ: Förder-Programm »Junges Publikum«_Modul B_SHOW
Ziel des Moduls B des Förderprogramms »Junges Publikum« (NEUSTART KULTUR) ist, Gastspiele zu ermöglichen und das Theater auch im Rahmen einer aktiven Publikumsgewinnung an neue Orte zu bringen. Mobile Kinder- und Jugendtheater werden so als zentraler...

Mehr

Deutsche Theatertechnische Gesellschaft: Förderprogramm LIVE KULTUR
Mit insgesamt 40 Millionen Euro aus dem Programm NEUSTART KULTUR, unterstützt der Bund künftig auch Veranstalter*innen im Bereich Wort, Varieté und Kleinkunst. Unter dem Motto LIVE KULTUR können seit Mai 2021 bis zu 200.000 Euro beantragt werden....

Mehr

Deutscher Kulturrat erfreut: Kulturveranstaltungen trotz Corona – Registrierung für Sonderfondsmittel startet
Lang hat’s gedauert und nun geht es endlich los: Der 2,5 Milliarden Euro schwere Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen startet! Hier geht es zur Registrierungsplattform. Mit dem Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen sollen...

Mehr

Folgen der COVID-19-Pandemie: Öffentliche Anhörung im Bundestag
Das Parlamentarische Begleitgremium Covid-19-Pandemie des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages beschäftigte sich am 10.06.2021 in einem öffentlichen Fachgespräch mit den Folgen der Covid-19-Pandemie für verschiedene Branchen. Befragt wurden...

Mehr

Social-Share-Buttons