Auf Bundesebene beginnen die ersten Programme von Neustart Kultur

Der Baustein »Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft« von NEUSTART KULTUR will Einrichtungen bei ihrer Wiedereröffnung und dem Weiterbetrieb unterstützen. Im Fokus stehen die Umsetzung von investiven Schutzmaßnahmen, um die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie zu verhindern, sowie Investitionen zur Stärkung der Attraktivität der Kultureinrichtungen.

Die Gelder für Theater, künstlerische Produktionsorte, Festspielhäuser, Festivals, Kleinkunstbühnen und Varieté-Theater werden von der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft vergeben neustartkultur.dthg.de, die Gelder für Zirkus von der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik www.zirkus-vielfalt.de, die Gelder für Kulturzentren, Literaturhäuser und soziokulturelle Zentren vom Bundesverband Soziokultur www.soziokultur.de.

In allen diesen Programmen gilt: Sie richten sich an Organisationen, deren regelmäßiger Betrieb nicht überwiegend von der öffentlichen Hand finanziert wird. Es wird dabei aber nur die kontinuierliche Grundfinanzierung der Einrichtungen betrachtet, dauerhafte öffentliche Projektförderungen bleiben unberücksichtigt. Allen, die sich über ihren Status unsicher sind, wird empfohlen, sich mit der jeweiligen Vergabestelle in Verbindung zu setzen.

Verwandte Inhalte

Fonds Soziokultur: Netzwerke und Neue Schnittstellen (NEUSTART KULTUR)
Im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR legt der Fonds Soziokultur zeitlich versetzte Förderprogramme für Projektträger*innen auf. Nachdem am 15.09.20 die Antragsfrist für die themenfreie Ausschreibung AUFTAKT endete, können für die erste themenbezogene...

Mehr

Bund unterstützt Gastspieltheater mit bis zu 20 Millionen Euro
Nach dem Förderprogramm für den Bereich Tanz, legt die Bundesregierung nun auch ein Programm für Gastspiel- und Tournee-Theater in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro auf. Das Programm »Theater in Bewegung« ist Teil des mit einer Milliarde Euro...

Mehr

NEUSTART KULTUR für Kulturzentren, Literaturhäuser und soziokulturelle Zentren
Mit bis zu 25 Millionen Euro unterstützt die Bundesregierung ab sofort Kulturzentren, Literaturhäuser und soziokulturelle Zentren bei notwendigen Investitionen, damit sie ihren Betrieb während der Corona-Krise wieder aufnehmen können. Gefördert werden...

Mehr

NEUSTART KULTUR für pandemiebedingte Investitionen im Zirkus
Das Förderprogramm NEUSTART KULTUR für pandemiebedingte Investitionen im Zirkus startet am 15. September 2020. Das Antragsverfahren endet, wenn alle Mittel vergeben wurden, spätestens jedoch am 31. Oktober 2020. Die Fördersumme pro Antrag liegt...

Mehr

Kulturstiftung der Länder setzt Programm zur Förderung für digitale Content-Produktion auf
KULTUR.GEMEINSCHAFTEN, das neue Förderprogramm von BKM und der Kulturstiftung der Länder, will insbesondere kleinere, auch ehrenamtlich geführte Kultureinrichtungen sowie Projektträger mit eindeutig kultureller Ausrichtung kurz- und mittelfristig in die...

Mehr

Social-Share-Buttons