2020 online: Mitmachen beim Happy World Theatre Day am 27. März

Ein kurzes Selbstvideo, mit dem zum Welttheatertag 2020 »in schwierigen Zeiten Begeisterung, Licht und Freude« ausgesandt werden könnten, Verlesung der Botschaft Shadid Nadeems in der eigenen Landessprache oder ein kurzes Theaterfragment: Mit diesen und weiteren Anregungen hat sich der ITI-Weltverband jetzt an die internationale Welttheatergemeinschaft gewandt, den Welttheatertag am kommenden Freitag (27. März 2020) kreativ auszugestalten, auch wenn dieser den vom COVID-19-Virus gesetzten Rahmenbedingungen folgend online begangen werden muss.

Alle ITI-Zentren weltweit, kooperierende Mitglieder, alle Mitglieder und Freunde des ITI sind aufgerufen, so bald wie möglich ein Video, vorzugsweise im MP4-Format, an das ITI-Generalsekretariat und dort an Chen Simin, zu senden. Die Videos werden dort gesammelt auf der website des ITI-Weltverbands zum Welttheatertag veröffentlicht, die Video-Produzent*innen wiederum erhalten den link zur eigenen Verwendung.

Hier der Aufruf im Wortlaut.

Social-Share-Buttons