Infos zur COVID19-Pandemie

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste e. V. (BFDK) begrüßt die Meldung vom 13. März 2020, dass Bund, Länder und Kommunen alle Anstrengungen unternehmen, um wirtschaftlichen Schaden für die Kultur durch die COVID19-Pandemie abzufedern. Wir tragen hier wichtige Informationen zu diesem Thema zusammen.

Hinweise und Links zum Umgang mit der Pandemie hat der LAFT Berlin bereits in den letzten Tagen verschickt – da sich die Situation aber täglich änderte, sind die Sonderversände zum Nachlesen hier nach Datum geordnet.

Darüber hinaus hat der Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e. V. die Rechtsanwältin Sonja Laaser damit beauftragt, einen Newsletter zum Thema Corona Virus und Veranstaltungsabsagen zu erarbeiten, den er uns zur Verfügung stellt.

Vielen herzlichen Dank an LAFT Berlin und LAFT BaWü!

Verwandte Inhalte

Programme und Maßnahmen auf Länderebene - Eine Zusammenstellung
Der BFDK wird weiter unten die Programme und Maßnahmen zum Schutz von Kultur- und Kreativwirtschaft auf Länderebene zusammenfassen. Dankenswerterweise hat Für-Gründer.de eine Liste für alle Bundesländer mit Hilfen für Selbständige und Unternehmen...

Mehr

Solidarität in Zeiten von Corona: Eine Übersicht von aktuell laufenden Petitionen und Offenen Briefen
Die aktuellen Ereignisse fordern unsere Anteilnahme und Solidarität. Den BFDK erreichen stetig Aufrufe, Petitionen und Offene Briefe, die wir hier gerne mit Euch teilen wollen. Wer weitere Aktionen kennt, sagt gerne Bescheid unter...

Mehr

Bundesregierung: Hilfe für Künstler*innen und Kreative - Überblick
Hier finden sich gebündelte Informationen über die Maßnahmen des Bundes für Solo-Selbständige sowie kleine und große Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Hier für Solo-Selbständige und kleine Unternehmen...

Mehr

Deutscher Kulturrat: Corona versus Kultur Newsletter
Hier finden sich alle Corona versus Kultur Newsletter des Deutschen Kulturrates. Wenn Sie den Corona versus Kultur Newsletter regelmäßig erhalten möchten, können Sie sich einfach in den Newsletterverteiler des Deutschen Kulturrates eintragen.

Mehr

EILT! Stundung Sozialversicherungsbeiträge für März und April 2020
Es ist gestern noch kurzfristig gelungen, dass alle von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen sich die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen können. Die betroffenen Unternehmen müssen sich bis spätestens am...

Mehr

Social-Share-Buttons