Aufruf zum Schutz des Theaters in Tirana

Seit Sommer 2019 halten Künstler*innen und Büger*innen, die sich in der Allianz zum Schutz des Theaters (Aleanca për Mbrojtjen e Teatrit) zusammengeschlossen haben, das Theatergelände in Tirana, Albanien, besetzt, um es vor dem Abriss für einen umstrittenen Immobiliendeal zu schützen. Aufgerufen wird, die Aktion zur Rettung des Theaters zu unterstützen. Zu den Unterzeichner*innen gehören u. a. die Schriftsteller*innen Elfriede Jelinek und Klaus Händl und die Regisseurin Sabine Mitterecker. Das deutsche ITI-Zentrum hat sich dem Aufruf angeschlossen.

Social-Share-Buttons