Neuer Brecht-Gastprofessor am CCT Leipzig

Mit dem Regisseur und Dramaturgen Michael von zur Mühlen hat das Centre of Competence for Theatre (CCT) der Universität Leipzig jetzt einen neuen Bertolt Brecht Gastprofessor. Von zur Mühlen ist nach den Regisseuren Peter Konwitschny und Motoi Miura sowie der Theaterregisseurin und Choreografin Helena Waldmann die bislang vierte Person in der Reihe der Brecht-Gastprofessor*innen am CCT.

Begründet wurde die Bertolt Brecht Gastprofessur 2017 gemeinsam von Stadt und Universität Leipzig mit dem Ziel, den nachhaltigen Theorie-Praxis Transfer zwischen Wissenschaften und Künsten sowohl in der Lehre an der Universität als auch im öffentlichen Diskurs der Stadt zu befördern.

Social-Share-Buttons