ASSITEJ Preisverleihung 2019

Die ASSITEJ e. V., das Netzwerk der Kinder- und Jugendtheater in Deutschland, verlieh am Abend des 10. Mai 2019 im Rahmen des Augenblick mal! Festivals des Theaters für junges Publikum im GRIPS Theater am Hansaplatz die ASSITEJ Preise für besondere Verdienste um das Theater für junges Publikum und die ASSITEJ Veranstalterpreise für engagierte Gastspielorganisator*innen. Die ASSITEJ Preise gingen an Henning Fangauf, Dramaturg und langjähriger Mitarbeiter des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland, Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NordrheinWestfalen und Wolfgang Schneider, Professor für Kulturpolitik und UNESCO Chair of Cultural Policy for the Arts in Development an der Universität Hildesheim sowie Vorsitzender des Fonds Darstellende Künste.

Mit dem ASSITEJ Veranstalterpreis für hervorragende Gastfreundschaft und Gastspielorganisation eines qualitätsvollen Theaterprogramms für junges Publikum wurden Katharina Lienau (Lessing Theater Wolfenbüttel) , Tim Sandweg (Schaubude Berlin) und Johanna Kiesel (Stadt Eschborn) geehrt.

Weitere Informationen, Fotos und die Laudationes zum Nachlesen finden sich unter www.assitej.de. 

Social-Share-Buttons