DeutschPlus: Broschüre »Vielfalt intersektional verstehen. Ein Wegweiser für diversitätsorientierte Organisationsentwicklung«

Was bedeutet Diversität im Kontext von Organisationen? Welche Herangehensweisen gibt es, dieses Konzept im Sinne von Antidiskriminierung umzusetzen und dazu zu nutzen, gesellschaftliche Veränderungen anzustoßen? Wie kann dabei die Expertise und Erfahrung von zivilgesellschaftlichen Selbstvertretungsorganisationen einbezogen werden? Welche Gelingensbedingungen müssen gegeben sein? Diesen Fragen widmet sich die Broschüre von DeutschPlus, einem ressourcenbasierten Kompetenznetzwerk, das interdisziplinär ausgerichtet ist und Akteur*innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und der Zivilgesellschaft vereint.

Das satzungsgemäße Ziel von DeutschPlus ist es, ein vielfältiges Deutschland mit gleichberechtigter Teilhabe für Menschen in allen Bereichen der Gesellschaft zu schaffen.

Die Erstellung der Broschüre »Vielfalt intersektional verstehen. Ein Wegweiser für diversitätsorientierte Organisationsentwicklung« wurde von der Robert Bosch Stiftung gefördert.

Sie ist online hier zu finden.

Social-Share-Buttons