Nachrichten

Wer macht sich stark für die Belange der Freien Tanz- und Theaterschaffenden? Welche Änderungen gibt es bei der GEMA? Wie kooperieren die Verbände untereinander? Aktuelle Nachrichten für Interessierte!

Einreichfrist für Europäische Plattformen verschoben

Die Einreichfrist für Europäische Plattformen wurde auf den 27. April 2017 (12 Uhr MEZ) verschoben. Die Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) hat ein Korrigendum des Zeitplans und der Guidelines veröffentlicht. Zusammen mit dem eForm wird ein aktualisierter eForm User Guide zur Verfügung gestellt. Es gibt ein aktualisiertes FAQ-Dokument.

Mehr

Fachtage beim Performing Arts Festival 2017, Berlin

Vom 13.-18. Juni 2017 findet das 2. Performing Arts Festival des LAFT Berlin – Landesverband freie darstellende Künste Berlin e.V. statt. Das Performing Arts Programm beteiligt sich mit zwei Fachtagen zu aktuellen Themen in den freien darstellenden Künsten.

Mehr

Sonderpreis »Kultur öffnet Welten« verliehen

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, zeichnete am 26. April 2017 im Schauspielhaus Düsseldorf die Preisträger des Sonderpreises »Kultur öffnet Welten« aus. Wie das BKM mitteilt, gehört neben dem Jugend- und Kulturzentrum Demokratiebahnhof Anklam aus Mecklenburg-Vorpommern und der Initiative »Musik schafft Perspektive« aus Brandenburg auch das (Theater-)Projekt NEW HAMBURG zu den Preisträgern. Jedes Projekt erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Mehr

SAVE THE DATE George Tabori Preis 2017

Mit dem George Tabori Preis vergibt der Fonds Darstellende Künste seit dem Jahr 2010 die höchste bundesweite Auszeichnung für Ensembles und Künstler*innen aus der freien Theaterszene. Die kommende Preisverleihung findet am Mittwoch, 24. Mai 2017, um 19 Uhr im HAU Hebbel am Ufer (HAU1) in Berlin statt.

Mehr

BFDK fordert: Keine Kulturkürzungen in Marburg

Anlässlich der im Haushaltsentwurf der Stadt Marburg für das Jahr 2017 von SPD und CDU eingeplanten Kürzungen des Kulturetats um 12 Prozent, fordert der Bundesverband Freie Darstellende Künste den Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und die Stadtregierung auf, die angekündigten Kürzungen im Kulturhaushalt zu überdenken und die existierende Kultur- und Kunstlandschaft nicht leichtfertig aufs Spiel zu setzen.

Mehr

Kulturgroschen 2017

Petra Roth, ehemalige Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main, erhält den Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates 2017 für ihre besonderen kulturpolitischen Verdienste. Der Kulturgroschen des Deutschen Kulturrates wird seit 1992 für kulturpolitische Lebensleistungen bzw. für eine Leistung langfristiger Tragweite vergeben.

FAVORITEN 2018 - Neue künstlerische Leitung

Fanti Baum und Olivia Ebert übernehmen die Künstlerische Leitung von FAVORITEN 2018, dem traditionsreichen Theaterfestival der frei produzierenden darstellenden Künste in NRW, das biennal vom NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e. V., in Kooperation mit der Stadt Dortmund, ausgerichtet wird. 

Mehr