Nachrichten

Wer macht sich stark für die Belange der Freien Tanz- und Theaterschaffenden? Welche Änderungen gibt es bei der GEMA? Wie kooperieren die Verbände untereinander? Aktuelle Nachrichten für Interessierte!

TelepART: Mobility Support

TelepART wird von finnischen Kulturinstituten betrieben und fördert den kulturellen Austausch zwischen Finnland und verschiedenen Ländern, u. a. auch Deutschland. Bewerbungen können jederzeit von Künstler*innen aus dem darstellenden Bereich oder Vertreter*innen dieser Künstler*innen (Veranstalter*innen usw.) eingereicht werden.

Mehr

13. Leipziger Bewegungskunstpreis: »Wonderwomen« von Melanie Lane ist Gewinnerin 2017

Von 31. Januar bis 3. Februar 2018 stand beim fünften Bewegungskunst-Festival die vielseitige, bunte und bewegte Leipziger freie Theaterszene im Rampenlicht. Höhepunkt und Anlass des Festivals war die Verleihung des Leipziger Bewegungskunstpreises 2017, der am 3. Februar 2018 in der Schaubühne Lindenfels verliehen wurde. Das Preisgeld erhält die australischstämmige Choreografin Melanie Lane für ihre Tanzperformance »Wonderwomen«.

Mehr

TANZPAKT Stadt-Land-Bund vergibt in der ersten Förderrunde 2.185.300 Euro

Die TANZPAKT-Jurymitglieder Felizitas Ammann, Esther Boldt, Marguerite Donlon, Claudia Feest, Cornelia Walter und Katharina von Wilcke haben über die Anträge der ersten Förderrunde entschieden. Aus den 26 eingereichten Projekten wurden acht ausgewählt. Geförderte Projekte der 1. Antragsrunde: EinTanzHaus+ (EinTanzHaus Mannheim), Kooperatives Tanzentwicklungskonzept Freiburg (Kulturamt Freiburg), Making A Difference (Sophiensaele Berlin), explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum (fabrik moves), Teilgesellschaften (Antje Pfundtner), Vorpommern tanzt an (Tanzregion Vorpommern), Gastgeberschaft (Stephanie Thiersch und ihre Kompanie MOUVOIR, Köln) sowie TanzWert (Tanztheater Erfurt).

Mehr

touring artists: Info-Modul Türkei

Ab März 2018 findet sich unter www.touring-artists.info ein spezifisches Informationsmodul zu Fragen wie diesen: Wie können Kulturinstitutionen in Deutschland mit türkischen Kulturschaffenden zusammenarbeiten? Und welche Möglichkeit zum professionellen Arbeiten finden Künstler*innen aus der Türkei in Deutschland? Welche formellen Regelungen sind zu beachten mit Blick auf Arbeitsgenehmigungen, Steuern, Sozialversicherung?

Mehr

Relevante Gesetzesänderungen 2018

Neue Fristen für die Steuererklärung, Künstlersozialabgabe-Beitrag 2018, Neuigkeiten im Bundesreisekostengesetz, neue Pauschbeträge bei beruflichen Auslandsreisen etc.

Mehr

BUNDESFORUM 2017: Dokumentation online

Am 06. November 2017 versammelten sich rund 200 Akteur*innen der Freien Darstellenden Künste sowie Vertreter*innen aus Politik und von Förderinstitutionen im Podewil Berlin, um im Rahmen des BUNDESFORUM 2017 – gemeinsam veranstaltet vom Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V. und dem Fonds Darstellende Künste e.V. - aktuelle Potentiale und Herausforderungen der gegenwärtigen Förderstruktur zu diskutieren.

Mehr

Frauen-Trio übernimmt Zürcher Neumarkt-Theater

Ein Direktionsteam bestehend aus Julia Reichert, Tine Milz und Hayat Erdoğan übernimmt ab der Spielzeit 2019/20 die Leitung des Zürcher Theater am Neumarkt. Das Trio wurde vom Verwaltungsrat für vier Jahre gewählt. Das teilte das Theater in einer Presseaussendung mit. Mit der Wahl des Frauenteams wolle man ein Zeichen für ein zukunftsorientiertes Ensembletheater setzen, heißt es.

Mehr

Jörg Albrecht wird Künstlerischer Leiter auf Burg Hülshoff

Der Schriftsteller, Theatermacher und Kulturveranstalter Jörg Albrecht ist von der Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung zum Gründungsdirektor und Künstlerischen Leiter auf Burg Hülshoff ernannt worden. Das teilte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe in einer Presseaussendung mit.

Mehr

Neue Leitung am tak Theater Aufbau Kreuzberg in Berlin

Vier freie Theatergruppen aus Berlin und Nordrhein-Westfalen übernehmen und leiten ab sofort gemeinsamen das tak Theater Aufbau Kreuzberg. Das teilten die beteiligten Gruppen und Künstler*innen – kainkollektiv, suite42, France-Elena Damian, Anna Koch und Moritz Pankok – in einer gemeinsamen Presseaussendung mit. Verbunden mit der neuen kollektiven Leitung ist eine programmatische Neuausrichtung des freien Berliner Theaters.

Mehr