Nachrichten

Wer macht sich stark für die Belange der Freien Tanz- und Theaterschaffenden? Welche Änderungen gibt es bei der GEMA? Wie kooperieren die Verbände untereinander? Aktuelle Nachrichten für Interessierte!

Stellungnahme des DfdK Hamburg zu Förderentscheidungen der Kulturbehörde Hamburg

In Reaktion auf die Veröffentlichung der Förderentscheidungen im Bereich der freien Projektförderung der Kulturbehörde Hamburg hat der Dachverband freie darstellende Künste Hamburg eine Stellungnahme veröffentlicht. Darin fordert der Vorstand im Namen seiner Mitglieder ein differenziertes Fördersystem, die Erhöhung von Projektmitteln, gezielte Spitzenförderungen und eine professionell ausgestattete Infrastruktur. 

Mehr

Hamburg kann mehr – freien Tanz und freies Theater stärken!

Der Bundesverband Freie Darstellende Künste unterstützt die Forderungen des Hamburger Dachverbands nach einer Aufstockung der Förderung der freien Szene. Die Zielstellung, faire Bezahlung in freien Kulturprojekten zu ermöglichen, muss sich im Etat niederschlagen.

Mehr

Bundesverband Freie Darstellende Künste empfiehlt Honoraruntergrenze

Die Delegiertenversammlung des Bundesverband Freie Darstellende Künste, der Vertreterinnen und Vertreter aus allen 16 Bundesländern angehören, hat auf Ihrer Versammlung am 14. Oktober 2015 in Hamburg erstmals zum Thema Mindesthonorare Stellung genommen und im Ergebnis einstimmig folgende Erklärung verabschiedet...

Mehr