NPN: Gastspielförderung Tanz International

Im Rahmen der Gastspielförderung Tanz International können in Deutschland ansässige Kompanien/Künstler*innen für ihre Gastspiele im Ausland bezuschusst werden. Das NPN bezuschusst 50% der Produktionskosten analog zum Anteil, den die/der einladende Veranstalter*in als Honorar auf Basis der NPN-Mindesthonorargrenzen zahlt. Abhängig von der Ländergruppenzugehörigkeit des Gastspiellandes können weitere Gastspielkosten gefördert werden.

 Die Antragsfrist für die erste vergaberunde ist der 31. Januar 2022, die Antragsfrist für die zweite Antragsrunde ist der 15. April 2022. 

Hier gibt es alle Informationen und die Antragsunterlagen. 

Social-Share-Buttons