Universität Koblenz: Call for Papers Tagung Landschaf(f)t

Der Landschaftsbegriff wird in aktuellen Diskursen kultureller Bildung ganz unterschiedlich gebraucht. Die Tagung »Land}schaf(f)t{Bildung/Performance/Teilhabe« vom 19. bis 21.Mai 2022 an der Universität Koblenz-Landau nimmt die Vielschichtigkeit der Bezugnahmen in den Blick, die in ästhetischer, räumlicher und auch sozialer Hinsicht Anschlüsse an aktuelle Projektzusammenhänge und Forschungen in ländlichen Räumen eröffnen. Vorschlägen für Panel-Beiträge, Lecture Performances oder Workshops (Titel und Abstract) im Umfang von ca. 3.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) können ab sofort bis zum 17. Januar 2022 eingereicht werden.

 Eingeladen sind künstlerisch und wissenschaftlich Forschende sowie Kunst- und Kulturschaffende und Vermittler*innen, die Interesse an einem aktivierenden Austausch haben. Möglich sind sowohl klassische Panel-Beiträge als auch Lecture Performances (je 20-30 Minuten). Im Sinn einer Arbeitstagung sind alle Vortragenden außerdem eingeladen, an disziplinübergreifenden Workshops teilzunehmen, in denen sie ihre Positionen weiterentwickeln und zueinander in Bezug setzen können. 

Alle Infos zur Tagung und zur Ausschreibung finden Sie hier

 

Social-Share-Buttons