Fonds Darstellende Künste: #TakeHeart Konzeptionsförderung

Die Konzeptionsförderung dient dazu, herausragende Ansätze der Darstellenden Künste bundesweit hervorzuheben und einem größeren Publikum zugänglich machen zu können, vorhandene Entwicklungen ästhetischer Formfindung zu verstetigen und weitergehende Kooperationen in Förder-, Produktions- und Gastspielnetzwerken zu ermöglichen. Gefördert werden dreijährige Konzeptionen, mit entweder drei Neuproduktionen oder zwei Neuproduktionen und einem strategisch-organisatorischen Vorhaben. Alle Produktionen des Konzeptionsvorhabens müssen einschließlich der Premiere mit mindestens fünf (auch digitalen) Aufführungen in Deutschland realisiert werden.

Die nächste Antragsfrist ist der 01.12.2021 (offizielle Antragsfrist, nur vorläufige Konzeptionsskizze einzureichen) bzw. der 01.02.2022 (Nachbearbeitungsfrist zur Vervollständigung des Antrags).

Der mögliche Projektzeitraum für bewilligte Vorhaben beginnt mit der positiven Förderzusage (voraussichtlich Ende März 2022) und endet am 31.12.2024.

Alle Informationen zur Förderung und zu Antragstellung hier

Social-Share-Buttons