ASSITEJ: Förder-Programm »Junges Publikum«_Modul A_SAVE

Mit Modul A (Realisierung des geplanten Spielbetriebs) des Förderprogramms »Junges Publikum« (NEUSTART KULTUR) sollen die bereits konzipierten und vorbereiteten Spielpläne auch unter den einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie realisiert und umgesetzt werden. Diese Förderung soll dazu beitragen, Kinder- und Jugendtheater als Kulturorte zu erhalten. Sie richtet sich vor allem an Theater mit eigener Spielstätte.

Der Zuschuss wird für die Ausgaben des künstlerischen Personals im Jahr 2021 gewährt. Für die Bemessung der Höhe des Zuschusses werden bis zu 80 v. H. der Ausgaben für das interne und externe künstlerische Personal im Projektzeitraum herangezogen. Es können je Einrichtung maximal Fördermittel bis zu einem Förderhöchstbetrag von grundsätzlich bis zu 200.000 Euro beantragt werden. Die Förderhöhe soll sich an der Höhe der durchschnittlichen Ausgaben für künstleri-sches Personal der Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 orientieren.

Durch die geförderten Projekte sollen sich positive Effekte für die Kinder- und Jugendtheaterszene ins-gesamt ergeben. Daher muss die Förderhöhe für das eingereichte Projekt mindestens einen Umfang von 5.000 Euro haben.

Antragsfrist ist der 15. Oktober 2021.

Die form- und fristgerecht eingegangenen Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet und bewilligt (Windhund-Verfahren).

Verwendungsnachweise müssen sechs Wochen nach Abschluss der geförderten Maßnahme vorgelegt werden. Ein Zwischenverwendungsnachweis ist nicht erforderlich.

Mehr unter https://www.assitej.de/neustart/

Verwandte Inhalte

ASSITEJ: Förder-Programm »Junges Publikum«_Modul B_SHOW
Ziel des Moduls B des Förderprogramms »Junges Publikum« (NEUSTART KULTUR) ist, Gastspiele zu ermöglichen und das Theater auch im Rahmen einer aktiven Publikumsgewinnung an neue Orte zu bringen. Mobile Kinder- und Jugendtheater werden so als zentraler...

Mehr

Deutsche Theatertechnische Gesellschaft: Förderprogramm LIVE KULTUR
Mit insgesamt 40 Millionen Euro aus dem Programm NEUSTART KULTUR, unterstützt der Bund künftig auch Veranstalter*innen im Bereich Wort, Varieté und Kleinkunst. Unter dem Motto LIVE KULTUR können seit Mai 2021 bis zu 200.000 Euro beantragt werden....

Mehr

Deutscher Kulturrat erfreut: Kulturveranstaltungen trotz Corona – Registrierung für Sonderfondsmittel startet
Lang hat’s gedauert und nun geht es endlich los: Der 2,5 Milliarden Euro schwere Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen startet! Hier geht es zur Registrierungsplattform. Mit dem Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen sollen...

Mehr

Folgen der COVID-19-Pandemie: Öffentliche Anhörung im Bundestag
Das Parlamentarische Begleitgremium Covid-19-Pandemie des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages beschäftigte sich am 10.06.2021 in einem öffentlichen Fachgespräch mit den Folgen der Covid-19-Pandemie für verschiedene Branchen. Befragt wurden...

Mehr

Kabinettsbeschluss über Verlängerung und Erweiterung der Überbrückungshilfe III
Monika Grütters MdB und Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien kommentiert die Entscheidung vom 9. Juni 2021 so: »Die Verlängerung und Erweiterung der Überbrückungshilfe III ist gerade für Künstlerinnen und Künstler eine gute Nachricht....

Mehr

Social-Share-Buttons