HKB: Master Expanded Theatre

Der Master Expanded Theatre der Hochschule der Künste Bern ist eine Ausbildungsvertiefung für Theaterschaffende unterschiedlicher Disziplinen, die nach drei Semestern zum Abschluss Master of Arts in Theater führt. Schauspieler*innen, Tänzer*innen, Performer*innen, Figurentheaterspieler*innen und andere lernen und arbeiten hier zusammen im selben Studiengang.

Über die Grenzen ihrer Disziplin hinaus setzen sich die Studierenden mit einem erweiterten Verständnis von Theater auseinander, wobei verschiedene Theaterpraktiken untersucht und erforscht werden. Dies gilt sowohl für zeitgenössische Formen von Theater und Performance als auch für die Entwicklung und Umsetzung neuer Visionen. Begleitet werden die Studierenden dabei vom Dozierendenteam der HKB und renommierten Gastdozierenden.

Dieser Master ist Teil des Master-Campus-Theater-Schweiz, der in Kooperation mit den anderen Schweizer Theaterhochschulen (Zürcher Hochschule der Künste, Accademia Teatro Dimitri Verscio und La Manufacture Lausanne) angeboten wird.

Die Verankerung der eigenen künstlerischen Arbeit in der Berufspraxis wird unterstützt und gefördert. Damit die Studierenden bestehende berufliche Tätigkeiten aufrecht erhalten können, ist eine Streckung des Studiums auf maximal fünf Semester möglich.

Anmelden kann man sich hier bis zum 15. April 2021!

Beratung für Interessierte: Sibylle Heim, T +41 31 848 49 97, sibylle.heim@hkb.bfh.ch

Social-Share-Buttons