Festival Rampenlichter: Open Call 2021

Das festival Rampenlichter hat sich von einem kleinen fünftägigen Festival mit vier Produktionen zu einem der wichtigsten Festivals für Tanz und Theater mit Kindern und Jugendlichen in Deutschland entwickelt. Es ist, mit einer Vielzahl an Workshops von Profis und jungen Künstler*innen für Kinder und Jugendliche, einem umfangreichen Schulklassenprogramm, Aufführungs- und Künstlergesprächen, einem Residence-Programm für junge Künstler*innen sowie gemeinsamen Festen, zu einem Ort für künstlerischen Austausch und zu einem Laboratorium für künstlerische Ideen, Visionen und Utopien geworden. Die 12. Ausgabe findet von 09. bis 22. Juli 2021 im Theater schwere reiter und auf dem Kreativquartier in München statt.

Gesucht werden

  • deutsche und internationale Tanz-, Theater- oder Tanztheaterproduktionen mit Kindern und Jugendlichen
  • Produktionen, die …
    • in freien Projekten in jugendkulturellen oder kulturpädagogischen Kontexten
    • in freien Ensembles und Zusammenhängen
    • in Kooperation mit Schulen oder
    • an Tanz- und Theaterhäusern…entstanden sind
  • Eigenproduktionen oder Adaptionen, an deren Entstehung Kinder und Jugendliche maßgeblich mit ihren Ideen, Lebenswelten und künstlerischen Vorstellungen beteiligt sind.
  • Stücke, in denen die künstlerische Herangehensweise und eigenständige Ästhetik junger Bühnenkunst von Kindern und Jugendlichen sichtbar wird.

Ziel des Festivals ist die Zusammenstellung eines Programms mit dem die Vielfalt unterschiedlicher Inszenierungen und Projektkonstellationen von Tanz und Theater mit Kindern und Jugendlichen abgebildet wird.

Hier geht’s zur Ausschreibung (PDF).

Sie können sich ab sofort online bewerben. Annahmeschluss für Ihre Bewerbung ist der 10. Januar 2021.

 

Social-Share-Buttons