DOCK 11 Berlin: Open Call POOL 20

POOL ist ein seit 2007 bestehendes Festival für Tanzfilme und Tanzanimationsfilmen. Vom 8.-12. September 2020 präsentiert POOL im DOCK 11 Berlin eine Auswahl faszinierender Tanzfilmproduktionen aus aller Welt. POOL ist eine Plattform für Filme, die Tanz nicht nur dokumentieren, sondern die Choreografien ausschließlich für und mit der Kamera entstehen lassen. Bewerben können sich alle Tänzer*innen, Choreograph*innen, Filmemacher*innen und Künstler*innen mit Tanzkurzfilmen und Tanzanimationen. Die Filme sollten eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten und keine pure Dokumentation einer Performance sein.

Aus allen Einsendungen erstellt das Kuratorenteam von POOL 20 ein Filmprogramm und wählt die Gewinnerfilme, die PEARLS 20, aus. PEARLS sind die gleichberechtigten Gewinnerfilme von POOL und werden mit einem Preisgeld ausgezeichnet. An Künstler*innen, die kontinuierlich herausragende Arbeiten im Bereich Tanzfilm produzieren, wird der PEARLS ARTIST PRIZE vergeben.

Alle Informationen zur Bewerbung und zum Verfahren hier.

Social-Share-Buttons