LAG Soziokultur Brandenburg e. V. sucht eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Geschäftsstelle des Landesverbandes

Die LAG Soziokultur Brandenburg vernetzt und koordiniert seit 1996 Einrichtungen und Initiativen der Soziokultur im Land Brandenburg, um ein vielfältiges, kontinuierliches und qualitativ hochwertiges Kulturangebot in den Gemeinden und Regionen im Bundesland zu gewährleisten. Als fachlich begleitende Struktur berät und unterstützt die Landesarbeitsgemeinschaft Akteur*innen der Soziokultur, Kommunen und das Land bei der Qualitätssicherung und –entwicklung, dem Informationsmanagement, der Öffentlichkeitsarbeit und Konzeptentwicklung des Praxisfeldes. Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in, der/die den Kulturverband mit einem kleinen Team engagiert und nachhaltig unterstützt.

 Aufgaben:

  • Selbständige Abwicklung von Geschäftsvorfällen (Prüfung, Kontierung und Finanzbuchhaltung)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Fördermittelanträgen, der Erstellung von Finanzierungsplänen, der Jahresabschlüsse und der Verwendungsnachweise
  • Kassen- und Budgetkontrolle
  • Mitgliederverwaltung
  • Allgemeine Verwaltungs- und Bürotätigkeit
  • Aktive Mitwirkung im Qualitätsmanagement und Controlling

Profil:

  • kaufmännischer Abschluss oder gleichrangige, nachgewiesene Kenntnisse, Verwaltungserfahrungen im Kulturbetrieb, gute MS-Office Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Buchhaltungs- und Controlling Software
  • Interesse für kulturelle Projekte
  • engagiert, zuverlässig und belastbar
  • arbeiten gern im Team

Geboten wird eine Teilzeitstelle (30h/Woche) in Anlehnung an den TV-L Ost, Entgeltgruppe 8, inklusive eines sich neu ausrichtenden, kulturpolitisch engagierten Verbandes mit gegenwärtig über 30 Mitgliedern.

Bewerbung bis zum 01.09.2019 an lag.soziokultur.brandenburg@t-online.de.

Alle Informationen zur Ausschreibung und Kontakten hier.

Social-Share-Buttons