euro scene Leipzig: Ausschreibung Wettbewerb »Das beste deutsche Tanzsolo«

Die euro-scene Leipzig 2019 schreibt erneut den Wettbewerb »Das beste deutsche Tanzsolo« aus. Bewerben kann sich jede*r, ob Profi oder Amateur*in, mit einem Solo von 5 Minuten Länge. »Gefragt sind«, so Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff, »Ausstrahlung, Individualität und Überzeugungskraft. Stil, Alter und Nationalität spielen keine Rolle.« Zu einer Bewerbung mit eigenwilligen Tanzschöpfungen und unkonventionellen Interpretationen wird ausdrücklich ermuntert. An die drei Sieger*innen werden Preisgelder von 1.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro vergeben. Außerdem gibt es einen Publikumspreis.

Nach einer internen Vorauswahl stellen sich die Tänzer*innen auf einem runden Tisch von 7 Meter Durchmesser dem Publikum und einer fünfköpfigen Jury.

Die künstlerische Leitung liegt in den Händen von René Reinhardt, Leipzig.

Termine:

  • Interne Vorauswahl: 07./08.09.2019
  • Öffentliche Runden: 08./09.11.2019
  • Finale und Preisverleihung: 10.11.2019

Bewerbungen bis 25.08.2019 mit tabellarischem Lebenslauf und Beschreibung des Solos (max. 10 Zeilen) an: euro-scene Leipzig, Maria Bornhorn, Gottschedstr. 16, 04109 Leipzig / Tel. 0341-980 02 84 / info@euro-scene.de / www.euro-scene.de

Bitte keine Videolinks, alle Bewerber*innen werden nach einer ersten Sichtung zur internen Vorauswahl eingeladen. Der genaue zeitliche Ablauf wird ab Anfang September festgelegt.

Von Bewerbungen ausgeschlossen sind ehemalige Preisträger*innen des Wettbewerbs sowie Interessenten, die bereits zweimal an der internen Vorauswahl teilgenommen haben.

Mehr unter www.euro-scene.de

 

Social-Share-Buttons