Performing Arts Programm Berlin des LAFT-Berlin: OPEN CALL 7. Branchentreff

Beim Branchentreff des Performing Arts Programm Berlin (PAP) trifft sich seit 2013 die bundesweite freie Szene, um Wissen zu teilen, Synergien zu schaffen und Netzwerke zu stärken. Nach sechs erfolgreichen Branchentreffs in unterschiedlichen Spielstätten der freien Szene Berlins, lädt das PAP vom 5.-7. September 2019 in die Sophiensæle ein. Neben übergreifenden kulturpolitischen Informationen, vielfältigen Fortbildungs- und Austauschformaten sowie atmosphärischen Zusammenkünften, nimmt der Branchentreff 2019 das Themenfeld »Solidarität« in den Fokus.

Das PAP möchte beim brachentreff Fragestellungen und Themen in den Mittelpunkt stellen, die die Akter*innen bewegen und über die diese in großer Runde sprechen und arbeiten wollen. Deshalb werden thematisch ausformulierte Vorschläge für Formate zu den zentralen Fragen des Branchentreffs 2019 gesucht!
 
Es werden Einreichungen (jeweils max. eine halbe DIN A4 Seite) unter Angabe des Formats (Vortrag, Workshop, Diskussionsrunde etc., keine Stückeinreichungen) sowie mögliche Teilnehmer*innen und Zielgruppen erbeten bis zum 21. Mai 2019 als PDF in deutscher, englischer, französischer oder arabischer Sprache.

Bitte senden an: franziska.janke@pap-berlin.de.

Die Einsendungen werden vom Programmteam ausgewertet. Bei Umsetzung wird ein Honorar gezahlt. Die Entscheidungen werden Mitte Juni bekannt gegeben.

Social-Share-Buttons